Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

Präzision, die auch das Eichamt überzeugt.

Das nennen wir DruckmesstechnIQ.

2011: Der bewährte Drucksensor Cerabar S verfügt jetzt über eine innerstaatliche Bauartzulassung der PTB.

Cerabar S ist jetzt eichfähig

Der Cerabar S PMP71 verfügt aufgrund seiner überragenden Messeigenschaften jetzt neu über eine innerstaatliche Bauartzulassung der PTB für den Einsatz im eichamtlichen Verkehr. Die eichfähige Ausführung vom Cerabar S basiert auf dem bewährten Standardsensor, ist verplombbar und verfügt über eine entsprechende Kennzeichnung auf dem Typenschild.

Gesamtgenauigkeit eines Sensors

Die Gesamtgenauigkeit eines Sensors setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen:

  • Nichtlinearität

  • Hysterese

  • Nichtwiederholbarkeit nach IEC 60770

  • Thermische Änderung bei schwankenden Umgebungs- und Prozesstemperaturen

  • Langzeitstabilität

Erteilung der Eichzulassung

Für die Erteilung der Eichzulassung müssen die vorgegebenen Eichfehlergrenzen für Transmitter eingehalten werden. Der PMP71 als Gewinde oder Flanschvariante erfüllt standardmäßig diese hohe Anforderung von 0,1% der eingestellten Messspanne bei der Eichung bzw. 0,2 % der eingestellten Messspanne im Verkehr bei Umgebungstemperaturen zwischen -10…+50 °C. Somit kann in den meisten Fällen auf eine teure Klimatisierung der Messstelle verzichtet werden.

Erdgasleitung OPAL geht mit Cerabar S in Betrieb

Die ersten Cerabar S PMP71 wurden für die Ostsee-Pipeline-Anbindungs-Leitung, kurz OPAL, geliefert und installiert. Die OPAL (Ostsee-Pipeline-Anbindungs-Leitung) verbindet Deutschland und Europa über die Nord-Stream- Pipeline mit den großen Erdgasreserven in Sibirien und sichert zukünftig die Erdgasversorgung in Deutschland. Von Lubmin bei Greifswald führt die Trasse der OPAL über rund 470 Kilometer durch Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen bis nach Tschechien.

  • 30 Jahre DruckmesstechnIQ ©Endress+Hauser
  • Messprinzip Druckmesstechnik

  • PMP71 ©Endress+Hauser

    PMP71 >>>

Kontakt

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6 79576 Weil am Rhein Deutschland
Tel.: +49 (0)7621 975-01
Fax: +49 (0)7621 975-555
E-Mail senden www.de.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen