Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

Kapazitive Grenzstanddetektion
Liquicap FTI51

Für den Einsatz in hochviskosen und ansatzbildenden Flüssigkeiten

  • Liquicap FTI51 Aluminiumgehäuse ©Endress+Hauser
  • Liquicap FTI51 Kunststoffgehäuse ©Endress+Hauser
  • Liquicap FTI51 Ansatzkompensation ©Endress+Hauser
  • Liquicap FTI51 Hygienegehäuse ©Endress+Hauser
  • Kapazitive Grenzstanddetektion mit aktiver Ansatzkompensation

Der Liquicap FTI51 ist eine Stabsonde zur Grenzstanddetektion in hochviskosen und ansatzbildenden Flüssigkeiten. Zudem einsetzbar zur Detektion von Trennschichten und Schaum in leitfähigen Flüssigkeiten. Aufgrund der aktiven Ansatzkompensation bietet der FTI51 höchste Zuverlässigkeit und ist durch zahlreiche internationale Zertifikate vielfältig einsetzbar. Prozessberührende Teile sind aus korrosionsbeständigen Werkstoffen und FDA-gelistet - das garantiert höchste Sicherheit.

Vorteile

  • Kostenersparnisse dank einfacher und schneller Inbetriebnahme, da der Abgleich per Tastendruck erfolgt

  • Zuverlässige und sichere Messung aufgrund aktiver Ansatzkompensation

  • Universell einsetzbar durch zahlreiche Zertifikate und Zulassungen

  • Kurze Messwertreaktionszeit

  • Prozessberührende Teile aus korrosionsbeständigen Werkstoffen und FDA-gelisteten Materialien

  • Zweistufiger Überspannungsschutz

  • Kein Neuabgleich nach Austausch der Elektronik notwendig

Anwendungsgebiet

Für die Messung von hochviskosen und zur Ansatzbildung neigenden Flüssigkeiten. Trennschichtdetektion von unterschiedlichen Flüssigkeiten. Zudem ist die Zweipunktregelung (Pumpensteuerung) mit nur einem Prozessanschluss möglich. Schaumdetektion von leitenden Flüssigkeiten.

  • Prozessanschlüsse: Flansche, Gewinde, Hygieneanschlüsse

  • Temperatur: -80 bis +200 °C

  • Druck: Vakuum bis +100 bar

  • Sensorlänge: 6 m

  • Internationale Explosionsschutzzertifikate, Überfüllsicherung WHG, SIL, Hygienezulassungen, Schiffbauzulassungen

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Vorgänger: Double rod probe 11304Z, Multicap DC11, Multicap DC11AN, Multicap DC11AS, Multicap DC11EN, Multicap DC11ES, Multicap T DC11TAN, Multicap T DC11TAS, Multicap T DC11TEN, Multicap T DC11TES, Multicap T DC12TA, Multicap T DC12TE, Multicap DC16, Multicap DC16AN, Multicap DC16AS, Multicap DC16EN, Multicap DC16ES, Multicap DC16TAN, Multicap DC16TAS, Multicap DC16TEN, Multicap DC16TES, Transmitter FTC470Z, Transmitter FTC471Z, Transmitter FTC625, T15393, T6667

Kontakt

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6 79576 Weil am Rhein Deutschland
Tel.: +49 (0)7621 975-01
Fax: +49 (0)7621 975-555
E-Mail senden www.de.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen