Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop
Komplettanbieter - Zweileiterkonzept

Levelflex FMP50-57 −
Die neue Levelflex-Gerätefamilie

Die neue Generation der geführten Radarsonden Levelflex FMP50-57 setzt Maßstäbe in Sicherheit, Funktion und Wartung!

Weltweit erstes geführtes Radar entwickelt nach IEC 61508:2010, mit auf 3 Jahre verlängertem Prüfzyklus. Dynamische, selbstlernende Algorithmen (Mehrfach-Echoerkennung), sorgen selbst bei schwierigsten Bedingungen für einen sicheren Messwert. Multiparametersonde FMP55, Kombination von geführtem Radar und Kapazitiver Sonde zur Trennschichtmessung auch bei Emulsionsbildung. Ein im Gehäuse integrierter Datenspeicher (HistoROM) sichert bei der Inbetriebnahme automatisch alle Daten, höchste Datenverfügbarkeit und verkürzte Stillstandszeiten im Wartungsfall.

Vorteile

  • Auf 3 Jahre verlängerter Prüfzyklus

  • Sicherer Messwert, selbst bei schwierigsten Anwendungen

  • Höchste Datenverfügbarkeit und verkürzte Stillstandszeiten im Wartungsfall

  • Trennschichtmessung ohne wenn und aber mit Multiparametersonde

©Endress+Hauser

Geführtes Radar Levelflex FMP50-57

Geführtes und freiabstrahlendes Radar entwickelt nach SIL 2, IEC 61508

Kennzahlen, denen man Vertrauen kann: Micropilot und Levelflex wurden nach der 2010 überarbeiteten IEC 61508:2010 (Edition 2.0) entwickelt. Dies wurde vom TÜV als unabhängige Stelle zertifiziert. Eine Vorgabe dieser überarbeiteten Version war es, das zur Berechnung der Sicherheitskennwerte nur Bauteile herangezogen werden können, die auch sicherheitstechnisch relevant sind.

Erster Hersteller beider Radar Verfahren nach SIL 2 IEC 61508

Die Geräte-Hardware wurde nach SIL 2, die Gerätesoftware nach SIL 3 entwickelt. Dies erlaubt den Einsatz in Schutzeinrichtungen in SIL 2, aber auch SIL 3 in homogener Redundanz. Endress+Hauser ist damit der erste Hersteller der beide Radar Verfahren nach SIL 2 IEC 61508 zur Verfügung stellt.

Prüfung ohne Prozessunterbrechung und ein verlängertes Prüfintervall

Kosten Senken und Anlagenverfügbarkeit erhöhen
Mit diesen Geräten ist es möglich, das Prüfintervall (regulär ein Jahr) auf bis zu drei Jahre zu verlängern und eine sehr hohe Prüftiefe ohne Betriebsunterbrechung im eingebauten Zustand abzudecken - und das alles ohne Spezialkenntnisse. Durch einen in der Software integrierten Prüfablauf werden die Sensorsignale in ihrer Position und Amplitude überprüft. Per Simulation wird dann das Auslösen der Sicherheitsfunktion verifiziert. Dies ist mit dem kostenlos beigelegten Bedientool FieldCare von Endress+Hauser oder über das Gerätedisplay
möglich.

  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme - Levelflex FMP5x und Micropilot FMR5x

  • Die Levelflex-Gerätefamilie

  • Multi-Echo Tracking - zuverlässige Füllstandmessung auch bei kritischen Einbau!

  • Multiparametersonde FMP55 -Sichere und präzise Trennschichtmessung auch im Falle von Emulsion

  • Kapazitive Messtechnik, geführtes Radar und Multiparametersonde im praktischen Vergleich.

  • Multiparametertransmitter FMP55 in der Praxis

  • Genaue Messung in Dampfanwendungen mit Gasphasenkompensation

  • Einfach unvergesslich - HistoROM

  • Die Zukunft hat ein Gesicht - Einheitliches Zweileiter-Konzept für Durchfluss und Füllstand

Kontakt

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6 79576 Weil am Rhein Deutschland
Tel.: +49 (0)7621 975-01
Fax: +49 (0)7621 975-555
E-Mail senden www.de.endress.com

Im Mittelpunkt

Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen