In-situ-Multiparametersensor
STIP-scan CAS74

Für Nitrat, CSBeq, BSBeq, TOCeq, SAK, Trockensubstanz, Schlammvolumen, Schlammindex und Trübung

  • ©Endress+Hauser
  • ©Endress+Hauser
  • ©Endress+Hauser
  • ©Endress+Hauser
  • ©Endress+Hauser

Der Sensor STIP-scan CAS74 überwacht den Absorptionskoeffizient, verschiedene Kohlenstoffparameter und die Nitrat-Konzentration in Abwasseranwendungen. Er bietet nutzerdefinierte Absetzperioden zur Minimierung von Partikelinterferenzen und gewährleistet so stabile Messwerte zu jeder Zeit. Durch Angabe von Lastspitzen erhöht STIP-scan Ihre Anlagensicherheit. Der wartungsarme Sensor ist selbstreinigend und chemikalienfrei und hilft so bei der Reduzierung von Betriebsausgaben.

Vorteile

  • Direkte Messung im Prozess

  • Minimale Betriebskosten

  • Chemikalienfreie Messung

  • Externe Probennahme und Aufbereitung entfällt

  • Selbstreinigend und wartungsarm

Anwendungsgebiet

STIP-scan ist ein in-situ Messsystem für folgende Anwendungsbereiche:

  • Kontinuierliche Überwachung von Wässern und Abwässern auf organische Verschmutzung

  • Kontinuierliche Überwachung von Wässern und Abwässern auf Nitrat

  • Messung der Schlammparameter

  • Spezielle Messungen im Spektralbereich von 200 bis 680 nm

Technische Informationen

Dokumente / Software

Service

Zubehör / Ersatzteile

Erfolgsstorys

  • Rolf Reichlin
    Der Oxymax ist wartungsarm, robust und zuverlässig – ein ausgezeichneter Sensor.

    Rolf Reichlin

    Operator, Industrial wastewater treatment plant, Emmi Dagmersellen, Switzerland

    Weitere Informationen >>>

Kontakt

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6 79576 Weil am Rhein Germany
Tel.: +49 (0)7621 975-01
Fax: +49 (0)7621 975-555
info@de.endress.com www.de.endress.com

Bestellinformationen

Geben Sie Ihre Bestellung auf
Geben Sie Ihre Bestellung auf

Klicken Sie hier und sehen Sie, wie Sie bei Endress+Hauser bestellen können.

Bestellinformationen >>>

Ähnliche News

Neue hygienische Wechselarmatur CPA875

Wechselarmaturen ermöglichen es den Betreibern von Prozessanlagen, Sensoren ohne Prozessunterbrechung aus dem Prozess zu nehmen, zu reinigen, zu justieren und wieder in den Prozess zu bringen.

Medienmitteilung - Endress+Hauser auf der Anuga FoodTec 2015

Endress+Hauser stellt die Anuga FoodTec 2015 unter das Motto „Prozessautomatisierung – sicher, effizient, aus einer Hand“. Den Besuchern erklären wir Misch- und Abfüllprozesse. Das ausgestellte CIP-Modell zeigt konkrete Lösungsbeispiele.

Weitere Informationen >>>
Medienmitteilung - Liquiline System CA80AM

Endress+Hauser bringt ein neues colorimetrisches Analyse-system für Ammonium auf den Markt. Liquiline System CA80AM analysiert hochpräzise an allen kritischen Kontrollpunkten der Wasser- oder Abwasseraufbereitung.

Weitere Informationen >>>