Arbeitsgebiet Füllstand

Füllstandmesstechnik

Kontinuierliche Füllstandmessung und Grenzstanddetektion in Flüssigkeiten und Schüttgütern

Konstante Produktqualität, Anlagensicherheit, Wirtschaftlichkeit – dies sind wichtige Aspekte bei der Ausrüstung jeder Füllstandmessstelle.
Füllstände in Flüssigkeiten, Pasten, Schüttgütern oder verflüssigten Gasen werden häufig in Tanks, Silos oder transportablen Behältern erfasst. Für die kontinuierliche Füllstandmessung, Trennschicht- und Dichtemessung sowie zur Grenzstanddetektion ist eine umfassende Auswahl unterschiedlicher Messprinzipien verfügbar. Endress+Hauser unterstützt Sie von der Planung über die Inbetriebnahme bis hin zur Wartung Ihrer Messstelle.

Vorteile

  • Für jede Messaufgabe die richtige Lösung

  • Als Weltmarktführer in der Füllstandmesstechnik garantiert Endress+Hauser Investitionssicherheit

  • Weltweiter Support und Service

  • Know-how für den gesamten Lebenszyklus Ihrer Produkte

1-10 von 11 Produkte
Radiometrische Füllstandmessung - Gammapilot FMG60
Radiometrische Füllstand- und Dichtemessung Gammapilot FMG60

Kompakttransmitter zur Grenzstanddetektion, kontinuierlichen Füllstandmessung, Trennschicht- und Dichtemessung

  • Berührungslose, externe Messung von Grenzstand, kontinuierlichem Füllstand, Trennschicht und Dichte für ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit unter extremsten Prozessbedingungen

  • SIL2 gemäß IEC 61508, SIL3 in homogener Redundanz zur Grenzstanddetektion

  • Temperatur: Keine Beschränkungen (nicht-invasiv, von außen)

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Messtechnik - Strahlenschutzbehälter FQG60
Radiometrische Füllstand / Dichtemessung Strahlenschutzbehälter FQG60

Strahlenschutzbehälter mit Strahlereinsatz mit manueller Ein- und Ausschaltung

  • Strahler: 137Cs bis 1,1 GBq (30 mCi)

  • Temperatur: Keine Beschränkungen (nicht-invasiv, von außen)

  • EIN/AUS-Schaltung: manuell

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Messtechnik - Strahlenschutzbehälter FQG61
Radiometrische Füllstand / Dichtemessung Strahlenschutzbehälter FQG61

Strahlenschutzbehälter mit Strahlereinsatz zur manuellen oder pneumatischen Ein- und Ausschaltung

  • Strahler: 137Cs bis 22,2 GBq (600 mCi), 60Co bis 0,74 GBq (20 mCi)

  • Temperatur: Keine Beschränkungen (nicht-invasiv, von außen)

  • EIN/AUS-Schaltung: manuell / pneumatisch

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Messtechnik - Strahlenschutzbehälter FQG62
Radiometrische Füllstand / Dichtemessung Strahlenschutzbehälter FQG62

Strahlenschutzbehälter mit Strahlereinsatz zur manuellen oder pneumatischen Ein- und Ausschaltung

  • Strahler: 137Cs bis 185,0 GBq (5000 mCi), 60Co bis 3,7 GBq (100 mCi)

  • Temperatur: Keine Beschränkungen (nicht-invasiv, von außen)

  • EIN/AUS-Schaltung: manuell / pneumatisch

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Messtechnik - Strahlenschutzbehälter FQG63
Radiometrische Trennschichtmessung Strahlenschutzbehälter FQG63

Strahlenschutzbehälter mit geringem Gewicht und flexibler Verlängerung

  • Strahler: 137Cs bis 185,0 GBq (5000 mCi), 60Co bis 3,7 GBq (100 mCi)

  • Temperatur: -52 bis +400 °C

  • EIN/AUS-Schaltung: manuell

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Grenzstanddetektion - Gammapilot FTG20
Radiometrische Grenzstanddetektion Gammapilot FTG20

Geiger-Müller-Zähler mit separatem Transmitter zur Grenzstanddetektion

  • Berührungslose, nicht-invasive Grenzstanddetektion für ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit unter extremsten Prozessbedingungen

  • Temperatur: Keine Beschränkungen (nicht-invasiv, von außen)

  • Schaltzeit: Bis zu 0,4 Sekunden

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Messtechnik - Gamma Modulator FHG65
Radiometrische Messtechnik Gamma-Modulator FHG65

Effektive Unterdrückung von Hintergrundstrahlung und Fremdstrahlung am Gammapilot FMG60

  • Ungestörte Messung mit dem Gammapilot FMG60 bei Störstrahlung durch zerstörungsfreie Materialprüfung bis 50 μSv/h oder schwankender Hintergrundstrahlung

  • SIL2 gemäß IEC 61508, SIL3 in homogener Redundanz für max. Grenzstanddetektion in Kombination mit FMG60

  • Temperatur: Keine Beschränkungen (nicht-invasiv, von außen)

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Messtechnik - Gammastrahler FSG60
Radiometrische
Füllstand / Dichtemessung Gammastrahler FSG60

Gammastrahler (Cs137) für radiometrische Grenzstand-, Füllstand-, Dichte- und Trennschichtmessung

  • 137Cs eingebettet in doppelt versiegelter Kapsel aus Keramiksubstrat

  • Strahlungsenergie 137Cs: 0,662 MeV

  • Doppelwandige Präparatumhüllung entspricht den strengsten Sicherheitsrichtlinien: Typische Klassifikation 66646 nach ISO2919

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Messtechnik - Gammastrahler FSG61
Radiometrische
Füllstand / Dichtemessung Gammastrahler FSG61

Gammastrahler (60Co) für radiometrische Grenzstand-, Füllstand-, Dichte- und Trennschichtmessung

  • 60Co eingebettet in doppelt versiegelter Kapsel in Metallform

  • Strahlungsenergie 60Co: 1,173MeV und 1,333MeV

  • Doppelwandige Präparatumhüllung entspricht den strengsten Sicherheitsrichtlinien: Typische Klassifikation 66646 nach ISO2919

Weitere Informationen >>>
Radiometrische Messtechnik - Source Container QG2000
Radiometrische 
Füllstand / Dichtemessung Strahlenschutzbehälter QG2000

Behälter mit verschiebbarer Präparatträgerstange zur manuellen oder pneumatischen EIN- und AUS-Schaltung

  • Strahler: 137Cs unbegrenzt GBq, 60Co bis 74GBq (2000 mCi)

  • Temperatur: Keine Beschränkungen (nicht-invasiv, von außen)

  • EIN/AUS-Schaltung: manuell oder pneumatisch

Weitere Informationen >>>
1-10 von 11 Produkte

Kontakt

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6 79576 Weil am Rhein Germany
Tel.: +49 (0)7621 975-01
Fax: +49 (0)7621 975-555
info@de.endress.com www.de.endress.com

Ähnliche News

Mit 265 Patenten immer neue Maßstäbe gesetzt.

2014: In 30 Jahren hat Endress+Hauser die Druckmesstechnik federführend weiterentwickelt. 265 Patente seit der Jahrtausendwende verbinden wegweisende Innovationen mit praktischem Kundennutzen.

Weitere Informationen >>>
Neu: ZGT4 Rohr-Anlegefühler

Der neue ZGT4 Rohr-Anlegefühler von Endress + Hauser gewährleistet durch die formbündig gefederte Silberplatte eine optimierte Wärmeübertragung, schnelle Ansprechzeit und gute Reproduzierbarkeit.

Weitere Informationen >>>
Video - SIL in der Praxis 2014

Experten von Endress+Hauser, HIMA, Pepperl+Fuchs, SAMSON und TÜV SÜD Industrie Service zeigen auf, was von der Risikoanalyse bis hin zur Außerbetriebnahme in puncto Anlagensicherheit zu berücksichtigen ist.

Weitere Informationen >>>