Die neue Generation der geführten Radarsonden Levelflex FMP50-57
setzt Maßstäbe in Sicherheit, Funktion und Wartung!

Weltweit erstes geführtes Radar entwickelt nach IEC 61508:2010, mit auf 3 Jahre verlängertem Prüfzyklus. Dynamische, selbstlernende Algorithmen (Mehrfach-Echoerkennung), sorgen selbst bei schwierigsten Anwendungsbedingungen für einen sicheren Messwert. Multiparametersonde FMP55, Kombination von geführtem Radar und Kapazitiver Sonde zur Trennschichtmessung auch bei Emulsionsbildung. Ein im Gehäuse integrierter Datenspeicher (HistoROM) sichert bei der Inbetriebnahme automatisch alle Daten, höchste Datenverfügbarkeit und verkürzte Stillstandszeiten im Wartungsfall. Für jede Anwendung steht Ihnen dabei die passende Ausführung zur Verfügung.

Videos zur neuen Levelflex-Gerätefamilie

Alle verfügbaren Videos zur neuen Levelflex-gerätefamile stehen hier für Sie bereit. Hier erhalten Sie weitere Informationen über das innovative Multi-Echo-Tracking oder den weltweit ersten Multiparameter-Transmitter.

 

Zu den Videos

Applikationsberichte

Levelflex in der Praxis bewährt − Hier können Sie sich die Applikationsberichte aus der Grundstoff- und der chemischen Industrie als PDF kostenlos herunterladen oder bestellen.

 

Zu den Applikationsberichten

 

 

VIDEO: Levelflex FMP55  in der Praxis

In diesem Praxisbeispiel im Bio-Ölwerken Magdeburg zeigen wir Ihnen anschaulich die Vorteile des weltweit ersten Multiparametertransmitters Levelflex FMP55 zur Trennschichtmessung.

 

Klicken Sie hier um sich das Video anzuschauen

Die Innovation zur Trennschichtmessung:

Levelflex FMP55


Der weltweit erste Multiparameter-
transmitter Levelflex FMP55 kombiniert das geführte Radarverfahren mit dem kapazitiven Messprinzip. Dieses Messgerät vereint ohne zusätzliche Einstellung des Betreibers alle Vorteile von beiden bisherigen Trennschicht-Messsystemen:

 

  • Hohe Zuverlässigkeit auch bei Emulsionsbildung
  • 4… 20 mA für die Trennschicht
  • Optional: Zusätzliche 4…20 mA für den Gesamtfüllstand
  • Temp.: -50 bis +200 °C
  • Druck: -1 bis +40 bar

 

Weitere Informationen zu Levelflex FMP55

Preiswert und gut für Inventoryanwendungen:

Levelflex FMP50

Mit dem Levelflex FMP50 steht ein für einfache, z.B. Lageranwendungen von Flüssigkeiten, konzipiertes Gerät zur Verfügung. Auch für ein kleines Budget müssen keine Abstriche in der Funktion in Kauf genommen werden. Diese Ausführung bietet folgende Eigenschaften:

 

  • Optimales Preis/Leistungsverhältnis
  • Seil- und Stabvarianten
  • Temp.: -20... +80 °C
  • Druck: -... +6 bar
  • Prozessanschluss:
    ¾" oder Adapterflansch

 

Weitere Informationen zu Levelflex FMP50

Der Alleskönner für Prozessanwendungen

Levelflex FMP51

Der Levelflex FMP51 ist der Alleskönner für Prozess-anwendungen wenn es um die Füllstandmessung von Flüssigkeiten geht. Mit seiner neuen Keramikeinkopplung und dem erweitertem Temperaturbeich ist er breitbandig einsetzbar:

 

  • Stab-,Seil- und Koaxialvarianten
  • Temp.: -40... +200 °C
  • Druck: -1 bis +40 bar
  • optional Gasdichte Durchführung
  • Prozessanschluss ab ¾" oder Flansch

 

Weitere Informationen zu Levelflex FMP51

Absolut dicht, auch im aggressiven Umfeld

Levelflex FMP52

Höchste Ansprüche erfüllt der
Levelflex FMP52, wenn es um aggressive Flüssigkeiten geht:

 

  • Beschichtete Seil- und Stabvarianten
  • Hohe Beständigkeit durch PTFE-Vollisolierung mit Flanschplattierung
  • Temp.: -50 bis +200 °C
  • Druck: -1... +40 bar
  • optional Gasdichte Durchführung
  • Ab Flansch DN40

 

Weitere Informationen zu Levelflex FMP52

Der neue Pharma-Spezialist nach ASME BPE:

Levelflex FMP53

Der Levelflex FMP53 erfüllt die Kundenanforderungen der regulierten Industrien und bietet die optimalen Eigenschaften für die Pharmabranche:

  • Höchste hygienische Anforderungen nach ASME BPE und USP Class VI
  • Validierungsmöglichkeit im laufenden Prozess, ohne Ausbau
  • Branchenspezifische Hygieneanschlüsse, wie zum Beispiel: Tri-Clamp, Ingold, BioControl, ...
  • Temp.: -20... +150 °C
  • Druck: -1...+16 bar

 

Weitere Informationen zu Levelflex FMP53

Sicher+zuverlässig bei Hochdruck/Temperatur:

Levelflex FMP54

Der Levelflex FMP54 ist speziell für anspruchsvolle Messaufgaben in den Bereichen Öl und Gas, Chemie und Energie konzipiert:

 

  • Temp.: -196 °C bis +450 °C
  • Druck: -1 bar bis +400 bar
  • Hohe Diffusionsfestigkeit durch Keramikeinkopplung und Graphitdichtung
  • SIL 2 nach IEC 61508
  • Heißdampfbeständig

 

Weitere Informationen zu Levelflex FMP54

Das perfekte Duo für Schüttgutanwendungen

Levelflex FMP56/57

Analog zum Levelflex FMP50 ist der FMP56 die Schüttgutsonde für leichte Schüttgüter. Keine Kompromisse bei der Funktion bei bestem Preis/Leistungsverhältnis:

 

  • Seilvariante
  • Temp.: - 40 bis +120 °C
  • Druck: -1 bis +16 bar
  • Messbereich: bis 12m
  • Zugkraft: 12 kN


Weitere Informationen zu Levelflex FMP56

 

 

Der Levelflex FMP57 das Gerät für alle Schüttgüter und große Messbereiche:

 

  • Seil- und Stabvarianten
  • Temp.: -40 bis +150 °C
  • Druck: -1 bis +16 bar
  • Messbereich: bis 45m
  • Zugkraft: 30 kN


Weitere Informationen zu Levelflex FMP57

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten

Unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 EHVERTRIEB oder 0800 3 48 37 87 sind wir für Sie zu erreichen.

 

Oder wünschen Sie einen Rückruf? Unter folgendem Link können Sie uns Ihre Daten hinterlassen.

 

Zum Rückruf-Formular