Partnerschaft mit dem Hauptlieferanten für Instrumentierung fördert die Effizienz

Reduzieren Sie die Projektkomplexität und sparen Sie Zeit und Kosten mit unserem umfangreichen Instrumente- und Dienstleistungsportfolio

Eine Partnerschaft mit einem weltweit operierenden Hauptlieferanten für Prozessinstrumentierung kann Ihnen helfen, die Herausforderungen einer frist- und budgetgerechten Fertigstellung von Projekten in der Wasserwirtschaft zu meistern. Und obwohl Messgeräte möglicherweise nur einen kleinen Teil des Gesamtprojekts ausmachen, sind sie doch für den langfristigen Erfolg jeder Anlage unerlässlich. Die Wahl der richtigen Messgeräte trägt zur Sicherstellung der Wassersicherheit und effizienter Prozesse bei. Eine Partnerschaft mit einem Hauptlieferanten für die Prozessinstrumentierung wie Endress+Hauser kann den Auswahl- und Implementierungsprozess erheblich vereinfachen.

Wie wir Sie unterstützen

Als führender Hauptlieferant für die Prozessinstrumentierung bietet Endress+Hauser komplette Instrumentierungslösungen vom Front End Engineering Design (FEED) bis hin zum Betrieb, einschließlich aller damit verbundenen Dienstleistungen, und ermöglicht so erhebliche Effizienzsteigerungen während des gesamten Projektlebenszyklus.

  • Breites Produktangebot für begrenzte Abweichungen, reduzierte Komplexität bei der Implementierung und minimierte Kosten

  • Umfassendes Serviceportfolio für Partnerschaften während des gesamten Projektlebenszyklus und darüber hinaus

  • Erfahrene Projektmanager für optimale Projektauslegung und -ausführung

Anwendungen

Durchgängige Beschaffung

Die Verwendung mehrerer Messgerätelieferanten kann die Komplexität eines Projekts und den Koordinationsaufwand erhöhen. Sie bietet ein größeres Potenzial für Fehler und Verzögerungen oder gefährdet sogar die Einhaltung der Fristen und des Budgets Ihres Projekts.

Durchgängige Beschaffung
Unsere Kompetenz im Feld

Indem Sie sich für Endress+Hauser als Ihren Hauptlieferanten für Instrumentierung entscheiden, erhalten Sie ein umfassendes Projektergebnis aus einer einzigen professionellen Quelle.

  • Reduzieren Sie die Komplexität und den Zeitaufwand für die Projektkoordinierung

  • Alle relevanten Messgeräte, vom Messumformer bis zu den Sensoren, werden von einem einzigen Lieferanten bezogen

  • Zubehör und zugehörige Dienstleistungen können nach Bedarf ausgewählt werden

Flexible Zusammenarbeit

Unsere engagierten Ingenieure unterstützen Sie insbesondere in der Projektplanungsphase, indem sie mehrere Partner integrieren und koordinieren und so die Komplexität Ihrer Projekte reduzieren.

Flexible Zusammenarbeit
Unsere Kompetenz im Feld

Unsere engagierten Spezialteams kooperieren mit Ihrem Team und arbeiten von Projektbeginn an eng mit Ihnen zusammen, um eine optimale Projektdurchführung und fortlaufende Unterstützung zu gewährleisten.

  • Integration von E+H-Teams in einer frühen Phase des Projektlebenszyklus für die detaillierte Planung Ihrer Anforderungen

  • Experten für Engineering und Inbetriebnahme unterstützen bei der Definition der optimalen Lösung

  • Passen Sie Ihre Pläne für die technische Lösung bereits im Vorfeld an, um versteckte Kosten und Risiken zu reduzieren

Laufende Unterstützung

Die Komplexität von Wartung, Reparatur und Betrieb kann zunehmen, wenn mehrere Partner an einem Projekt involviert sind.

Laufende Unterstützung
Unsere Kompetenz im Feld

Da wir während des gesamten Projekts mit Ihnen zusammenarbeiten und Sie bei der Konzeption und Implementierung einer umfassenden Lösung unterstützen, sind unsere Spezialistenteams bestens gerüstet, Sie auch nach Abschluss des Projekts zu unterstützen.

  • Umfassendes Dienstleistungsportfolio zur Optimierung der Wartungskosten

  • Vollständige Projektdokumentation als effektiven Beitrag

  • Verlassen Sie sich auf eine zeitnahe und effiziente Problemlösung durch Endress+Hauser

Unser Ansatz für das Projektmanagement

Traditioneller Ansatz für das Projektmanagement ©Endress+Hauser

Der traditionelle Projektmanagement-Ansatz mit mehreren Lieferanten ist naturgemäß komplex.

Die Zusammenarbeit mit Endress+Hauser als Projektpartner hilft, Konsistenz zu gewährleisten und Unsicherheiten zu vermeiden. ©Endress+Hauser

Die Zusammenarbeit mit Endress+Hauser als Ihrem professionellen Projektpartner hilft, die Konsistenz zu gewährleisten. Unsicherheiten werden selbst dann vermieden, wenn auch Produkte anderer Hersteller eingesetzt werden.

Wir bieten unsere Messgeräte und Dienstleistungen in verschiedenen Kombinationen und Paketen an. ©Endress+Hauser

Als Hauptlieferant für Instrumentierung können wir Ihre spezifischen Projektanforderungen erfüllen. Hierzu bieten wir Ihnen unsere Messgeräte und Dienstleistungen in verschiedenen Kombinationen und Paketen an.

Vorteile

Indem Sie bei Ihren wasserwirtschaftlichen Projekten Endress+Hauser als Hauptlieferanten für Instrumentierung einsetzen, erzielen Sie nicht nur eine reibungslosere Projektausführung, sondern Sie senken auch die Kosten während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Anlage. Gleichzeitig können Sie sich auf die fundierten Branchen- und Anwendungskenntnisse unserer Experten in Verbindung mit ihrem Know-how im Projektmanagement verlassen, sodass sichergestellt ist, dass nicht nur Ihre Termine und Fristen, sondern auch Ihr Budget eingehalten wird.

  • Um 4 Wochen

    kürzere Projektdauer als bei der herkömmlichen Methode dank der Verwendung unseres elektronischen Datenaustauschs (bei 800 zu bestellenden Geräten)

  • 80 %

    Zeitersparnis gegenüber herkömmlicher Methoden beim Erstellen technischer Dokumente wie CAD-Zeichnungen dank der Verwendung unseres Konstruktionswerkzeugs (bei 800 festzulegenden Geräten)

  • 25 000

    US-Dollar Ersparnis bei Ersatzteilen bei einer Zusammenarbeit mit Endress+Hauser als Hauptlieferant für Instrumentierung (bei einem Wert der Projektinstrumente von 700 000 US-Dollar)

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Weitere Industrien