Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

COVID-19 Abwassermonitoring

Die Überwachung von Krankheitserregern verbunden mit einer strengen Desinfektion stehen bei großen Anlagenbetreibern auf der Agenda

Achtsam zu bleiben, bedeutet, mögliche Gefahren zu erkennen, bevor sie eintreten. Daher fordert die Europäische Kommission die Mitgliedstaaten nachdrücklich auf, bis 1. Oktober 2021 Abwasserproben und -tests in Großstädten einzuführen, um das Vorhandensein von Krankheitserregern wie SARS-CoV-2 (Coronavirus) zu überwachen. Helfen Sie bei der proaktiven Bewältigung von Virusausbrüchen durch frühzeitige Erkennung von pathogener Kontamination mit Echtzeit-PCR-Technologie und Echtzeit-Desinfektionsüberwachung mit unserem Sensor- und Lösungsportfolio.

Unser Angebot

Unser Portfolio bietet komplette Messlösungen von der Probenahme über die Prüfung im Labor bis hin zur Desinfektionsüberwachung. Dies bietet die Grundlage für ein modernes Qualitätsmanagement bei der Wasserentnahme, -aufbereitung und -verteilung, einschließlich Dokumentationsmanagement, Messgeräteverifikation sowie Strategien zur Wartung. Dies garantiert ein optimales Risikomanagement sowie die bestmögliche Wassersicherheit.

  • Automatisierte und kontrollierte Abwasserprobennahme mit Liquistation CSF48 mit drahtlosen Übertragungsmöglichkeiten

  • Effiziente Probenanreicherung, automatische Extraktion und hochempfindliche PCR-Analyse in Echtzeit - der Goldstandard für die Virusdiagnostik

  • Von der Abwasserprobennahme bis zum Endergebnis in nur 3 Stunden

  • Komplettes Sortiment an Geräten zur Überwachung der Wasserdesinfektion: Sensoren für freies Chlor, Gesamtchlor, Chlordioxid, Ozon und freies Brom mit einem gemeinsamen Messumformer und Zubehör

Anwendungen

Überwachung kommunaler Abwässer auf Krankheitserreger

Abwasserproben im Zulauf einer Kläranlage werden oftmals manuell entnommen und auf biologische Parameter analysiert, welche die öffentliche Gesundheit beeinträchtigen können. Diese Proben werden an verschiedenen Stellen entnommen und über einen gewissen Zeitraum analysiert, damit Anlagebetreiber und Forschungsinstitute die Prävalenz von Verunreinigungen mit Krankheitserregern, wie Viren objektiver kartieren können. Die Daten dienen zur Früherkennung der Ausbreitung von Krankheitserregern. Dies erhöht jedoch den Zeitaufwand und die betrieblichen Ressourcen

Beobachtung des Abwasserzulaufs
Unsere Kompetenz im Feld

Die Abwasserprobenahme kann nun mit unseren innovativen Probenehmern, die an verschiedenen Stellen im Freien positioniert werden können, automatisiert werden. Drahtlose Datenübertragungsmöglichkeiten gewährleisten die Effizienz bei der Probenahme in Probenflaschen. Durch die schnelle Abkühlzeit bleibt die biologische Integrität erhalten, wodurch die Zuverlässigkeit der Messwerte im Labor, in dem die Echtzeit-PCR-Technologie durchgeführt wird, gewährleistet ist. Eine Echtzeit-Überwachung der Desinfektion am Ausgang der Anlagen ist notwendig, um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten.

  • Profitieren Sie von der vollautomatischen Probennahme in Wasser-, Abwasser- und Industrieanwendungen. Der Abwasserprobenehmer Liquistation CSF48 entspricht den weltweit gültigen Wasserverordnungen und besitzt eine ausfallsichere Kühlung.

  • Die systematische Desinfektion ist ein wesentlicher Schritt bei der Wasseraufbereitung und in vielen Bereichen eine gesetzliche Anforderung zum Schutz von Mensch und Systemen. Entdecken Sie unsere breite Palette an Sensoren und Messumformern für die Desinfektion.

  • Behandeln Sie zuverlässig und schnell große Probenmengen unter Einhaltung wichtigen Normen und Vorschriften. Entdecken Sie unsere Lösungen für die Umweltanalyse.

  • Lesen Sie unseren Blog und erhalten Sie mehr Informationen zum Workflow der SARS-CoV-2-Erkennung in Abwässern, die als effektives Werkzeug für die Bekämpfung von COVID-19 genutzt werden kann.

Wie wir Sie unterstützen können

Austausch von Experten auf einer Kläranlage © Comin Khmere Co., Ltd
Probenahme auf einer Kläranlage mit Liquistation CSF48 ©Endress+Hauser

Vorteile

Dank unserer mehr als 60-jährigen Erfahrung, die wir in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden in der Wasser- und Abwasserindustrie gesammelt haben, haben wir ein breites Portfolio an Messtechnologien, Automatisierungslösungen und Serviceangeboten entwickelt, die den Herausforderungen unserer Kunden entsprechen. Wir verstehen die besonderen Herausforderungen bei der Gewährleistung der Wassersicherheit, um Umweltgesetze einzuhalten, die öffentliche Gesundheit zu schützen und die Kosten zu optimieren.

  • 3 Stunden

    von der Probenahme bis zum finalen Analyseergebnis

  • 6 Parameter

    gleichzeitig überwacht mit einer Multiparameter-Durchflussarmatur. Die in der Flowfit-CYA27-Armatur installierten Sensoren benötigen lediglich einen Probendurchfluss von 5 l/h (1,32 gph) für eine genaue Messung.

  • 100 %

    anpassbar an jede Überwachungsaufgabe von zeit- oder durchflussgesteuerter Probenahme bis hin zu ereignisgesteuerter Probenahme mit den vollautomatischen Abwasserprobenehmern Liquistation CSF48.

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Ähnliche Geschichten