Endress+Hauser Innovationstag

Optimierte hygienische Produktionsprozesse im digitalen Zeitalter

In hygienischen Produktionsanlagen steigen die Anforderungen an die Effizienz der Anlage, sowie an die Qualität und Sicherheit der Produkte kontinuierlich. Industrie 4.0 und die damit mögliche Digitalisierung von Prozessen bietet bereits heute und für die Zukunft vielfältige neue Chancen und Optimierungsmöglichkeiten für die Produktionsprozesse.

Details

  • 06.02.2020 - 06.02.2020

    Kosten: 0 Euro

Mehr

Inhalt

  • Innovationen für optimale Produktqualität und Prozesssicherheit

  • Aktuelle Trends + Innovationen zur Digitalisierung von Prozessanlagen

  • Umsetzungsbeispiele von digitalisierte Produktionsprozesse

  • Industrie 4.0 Ready Sensoren als Basis für die Digitalisierung von Prozessanlagen

  • Innovative Prüf- und Monitoringkonzepte zur einfachen Erfüllung der Regularien wie HACCP, IFS Food 6.1 und GMP

Ziele

  • In Produktionsanlagen steigen die Anforderungen an die Produktqualität und Produktsicherheit kontinuierlich. Wir zeigen Ihnen hierzu in Fachvorträgen und Live-Demos, wie Sie mit innovativen Produkten und Dienstleitungen Ihre Geschäfts- und Produktionsprozesse effizienter gestalten können

  • Wir zeigen Ihnen an konkreten Beispielen der Lebensmittel- und Life Science Industrie wie Sie das Potential der Digitalisierung heute schon nutzen können

Wer sollte teilnehmen?

  • Verantwortliche für das Thema Digitalisierung der Anlage, IIoT bzw. Industrie 4.0

  • Techniker und Ingenieure, die für die Planung, den Betrieb sowie die Instandhaltung von Anlagen verantwortlich sind

  • Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider, die mit Ihrer Firma bei der Digitalisierung vorne mit dabei sein möchten.