Kalibrierung 4.0

Innovative Kalibrier-, Verifikations- und Datenmanagement-Konzepte in der Life Sciences Industrie

Compliance und Anlagenverfügbarkeit stehen heute im Wettbewerb. „Das haben wir schon immer so gemacht“ stößt im Kalibrierwesen oft an Grenzen. Bei Kalibrierung 4.0 lernen Sie moderne Kalibrierkonzepte kennen und diskutieren mit Branchenexperten die regulatorische Akzeptanz. Darüber hinaus erfahren Sie, wie sich die Kalibrierung weiterentwickelt z.B. durch neue Verfahren zur Intervallbestimmung. „Meet the Expert“ erklärt Methoden aus der Instrumentierungs- und Automatisierungspraxis, die Ihnen durch Selbstkalibrierung und -verifikation wichtige Informationen für Ihre Prozesssicherheit liefern.

Details

Mehr

Inhalt

  • Moderne Kalibrierkonzepte

  • Mehr Prozesssicherheit durch Selbstkalibrierung und -verifikation

  • Kalibrierung und Digitalisierung

  • Umgang mit Innovationen im GMP-Umfeld

  • „Meet the Expert“ Diskussionen zur Praxis

Ziele

  • Von Branchenexperten lernen

  • Stand der Technik erleben

  • Etablierte Kalibrierkonzepte modernisieren

Wer sollte teilnehmen?

  • Qualitätssicherungsbeauftragte

  • Kalibrier- und Kostenverantwortliche im Produktionsumfeld

Methodik

  • Praxisvorträge

  • „Meet the Expert"

  • Fachdiskussionen

Schwierigkeitsgrad

Fortgeschrittene