Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Online-Tools

Kontaktinformation

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

Das war die Hannover Messe 2017 bei Endress+Hauser

Mit dem diesjährigen Messeauftritt in Hannover haben wir uns ganz dem Thema „Innovationen in der Prozessautomatisierung und im Labor“ gewidmet. Eine komplett neue, zukunftsorientierte Messgerätelinie der Durchflussmesstechnik und das neue Geräteportfolio zur Füllstandmessung mit Radar konnten wir ebenso zeigen, wie aktuelle Möglichkeiten rund um Digitalisierung und Dienstleistungen in der Prozessautomatisierung. Industrieanwendungen haben eindrucksvoll belegt, dass Labor und Prozess im Bereich Analyse immer enger zusammenrücken.

Der 553 Quadratmeter große Messestand im aktuellen Design zeigte den zahlreichen Besucher einer boomenden Hannover Messe das umfassende Portfolio der Endress+Hauser Gruppe – schließlich waren auch die jüngeren Unternehmenstöchter wie Analytik Jena, Kaiser Optical Systems und Spectra Sensors auf dem Messestand vertreten.

Die moderierte „Interaktive Highlight Show“ auf dem großen TTOLED-Screen begeisterte die Standbesucher.

Viele Besuchergruppen, die sich aus unterschiedlichsten Ländern von Polen bis Südkorea angemeldet hatten, konnten sich auf dem Messestand von unserer Innovationskompetenz überzeugen.

Die neue Proline Gerätegeneration für die Durchflussmesstechnik macht mit ihren Features Anlagen fit für die Zukunft. Zudem wurde auch der neue Picomag gezeigt, ein leicht bedienbares Plug&Play Durchflussmessgerät für Hilfskreisläufe. Mit dem TrustSens stellte Endress+Hauser erstmals ein selbstkalibrierendes Thermometer vor. Mit seinem hygienischen Design eignet es sich besonders für die Lebensmittel- und Life Science Industrien.

Innovationen in vielen Arbeitsgebieten helfen unseren Kunden, ihre Prozesse zu optimieren.

Auch die Politik zeigte sich von Innovation und Digitalisierung auf unserem Stand begeistert. So konnte unser Sales Director Nikolaus Krüger am 24. April den brandenburgischen Ministerpräsident Woidke begrüßen und am 25. April CEO Matthias Altendorf eine internationale EU-Delegation zur Industrie 4.0 über den Stand führen. Schließlich informierte sich am letzten Messetag auch noch Bodo Ramelow, Ministerpräsident in Thüringen rund um die Themen der Digitalisierung auf unserem Messestand.

Endress+Hauser Sales Director Nikolaus Krüger (li.) und Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Die EU-Delegation in Begleitung von Matthias Altendorf, CEO der Endress+Hauser Gruppe.

Mit dem Partnerland Mexico freuen wir uns auf eine weitere, erfolgreiche Hannover Messe 2018 und hoffen, Sie wieder mit Innovationen und spannenden Themen begeistern zu können.

Kontakt

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6 79576 Weil am Rhein Deutschland
Tel.: +49 (0)7621 975-01
Fax: +49 (0)7621 975-555
E-Mail senden www.de.endress.com

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen