Magphant
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät

Produktbild von: Magphant - Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät ©Endress+Hauser

Das magnetisch-induktive Durchfluss-Messprinzip

Kostengünstiger Grenzschalter für sichere und wiederholbare Durchflussüberwachung

Der kostengünstige, kompakte Grenzschalter Magphant ist ein ideales Durchflussmessgerät für Wasseranwendungen in Hilfskreisläufen. Seine zuverlässige Messung mit hoher Wiederholbarkeit ermöglicht universellen und einfachen Einsatz und unterstützt den sicheren Prozess- und Anlagenbetrieb.

  • Vorteile

    • Hohe Anlagenverfügbarkeit – zuverlässige Durchflussinformationen

    • Energiesparende Durchflussmessung – kein Druckverlust durch Querschnittsverengung

    • Wartungsfrei – keine beweglichen Teile

    • Prozesssicherheit – Geräteselbstüberwachung und zuverlässige Anzeige...

  • Anwendungsgebiet

    • Das bidirektionale Messprinzip ist praktisch unabhängig von Druck, Dichte, Temperatur und Viskosität

    • Universell einsetzbar für alle Wasseranwendungen in Hilfskreisläufen.

    Geräteeigenschaften

    • Kompaktes, platzsparendes Design

    • Nennweite: DN 15...2000 (1/2…...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Magnetisch-Induktiv

  • Produkt‐Headline

    Kostengünstiger Grenzschalter für sichere und wiederholbare Durchflussüberwachung. Universell einsetzbar für alle Wasseranwendungen in Hilfskreisläufen.

  • Messaufnehmer‐Features

    Hohe Anlagenverfügbarkeit – zuverlässige Durchflussinformationen. Energiesparende Durchflussmessung – kein Druckverlust durch Querschnittsverengung. Wartungsfrei – keine beweglichen Teile. Kompaktes, platzsparendes Design. Nennweite: DN 15...2000 (½…80").

  • Messumformer-Features

    Prozesssicherheit – Geräteselbstüberwachung und zuverlässige Anzeige auch bei leeren Rohrleitungen. Produktsicherheit – integrierte Testfunktion zur Überprüfung der Elektronikfunktionsfähigkeit. Einfache Bedienung – Endwertabgleich via Potentiometer. Schaltpunkteinstellung über Drehschalter. Stromausgang und Relaisausgang.

  • Nennweitenbereich

    DN15...DN2000
    1/2"...80"

  • Messstoffberührende Materialien

    1.4435/316L

  • Messgrössen

    Volumenfluss

  • Max. Messabweichung

    2%

  • Messbereich

    0...56'550 m3/h

  • Max. Prozessdruck

    0...16 bar abs

  • Messstofftemperaturbereich

    -20...+120°C

  • Umgebungstemperaturbereich

    -20...60 °C (-4...140°F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    Aluminium-Druckguss, epoxidpulverbeschichtet

  • Schutzart

    IP 66
    NEMA 4x
    Type 4X

  • Anzeige/Bedienung

    Testfunktion

  • Ausgänge

    4...20 mA
    Relais

  • Eingänge

    Keine

  • Energieversorgung

    24 V DC (20...30 V DC)

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    FM
    CSA

  • Produktsicherheit

    CE, EAC

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • Vorgänger