Proline Prowirl O 200
Wirbelzähler-Durchflussmessgerät

Wirbelzähler-Durchflussmessgerät - Proline Prowirl O 200 ©Endress+Hauser
Prowirl O 200 mit montierter Druckmesseinheit für Gase und Flüssigkeiten ©Endress+Hauser

Prowirl O 200 mit montierter Druckmesseinheit für Gase und Flüssigkeiten (um 360 ° drehbar)

(Verfügbar nur in Englisch) Unboxing and commissioning of Proline Prowirl 200 vortex flowmeter with integrated temperature and pressure measurement

Prowirl O 200 mit montierter Druckmesseinheit für Dampf ©Endress+Hauser

Prowirl O 200 mit montierter Druckmesseinheit für Dampf (um 360 ° drehbar)

Das Wirbelzähler-Durchfluss-Messprinzip

HistoROM Datenmanagement-Konzept

(Verfügbar nur in Englisch) This film shows that Prowirl 200 is the most robust vortex flowmeter worldwide even under extreme process conditions.

Durchflussmessgerät optimiert für Anforderungen von Hochdruck-Anschlussrohrleitungen

Prowirl O ist ideal für die zuverlässige Prozesskontrolle in anspruchsvollen Gas- und Dampfanwendungen mit hohem Prozessdruck. Seine Bauart garantiert außerdem größtmögliche Sicherheit in Haupt- und Nebenprozessen. Mit seiner echten Zweileitertechnologie ermöglicht Prowirl O 200 eine kostengünstige und nahtlose Integration in bestehende Infrastrukturen und bietet auch im Ex-Bereich höchste Betriebssicherheit. Heartbeat Technology garantiert jederzeit Prozesssicherheit.

  • Vorteile

    • Verbesserte Prozesskontrolle – integrierte Temperatur- und Druckmessung für Dampf und Gase

    • Höchste mechanische Integrität für Durchflussmessung – spezielles Messaufnehmerdesign

    • Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit...

  • Anwendungsgebiet

    • Bevorzugtes Messprinzip für Nass-/Sattdampf, überhitzten Dampf, Gase & Flüssigkeiten (auch kryogen)

    • Der Spezialist für Anwendungen mit hohem Prozessdruck.

    Geräteeigenschaften

    • Sattdampf-Massefluss bis PN 250 (Class 1500)

    • Konform mit NACE (MR0175/MR0103)

    • ...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Vortex

  • Produkt‐Headline

    Durchflussmessgerät optimiert für Anforderungen von Hochdruck-Anschlussrohrleitungen. Verbesserte Prozesskontrolle – integrierte Temperatur- und Druckmessung für Dampf und Gase. Der Spezialist für Anwendungen mit hohem Prozessdruck.

  • Messaufnehmer‐Features

    Höchste mechanische Integrität für Durchflussmessung – spezielles Messaufnehmerdesign. Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit einzigartiger Linearität. Langzeitstabilität – robuster, driftfreier kapazitiver Sensor. Sattdampf-Massefluss bis PN 250 (Class 1500). Konform mit NACE (MR0175/MR0103).

  • Messumformer-Features

    Komfortable Geräteverdrahtung – separater Anschlussraum. Sichere Bedienung – kein Öffnen des Geräts dank Anzeige mit Touch Control, Hintergrundbeleuchtung. Verifikation ohne Ausbau – Heartbeat Technology. Anzeigemodul mit Datenübertragungsfunktion. Robustes Zweikammergehäuse.

  • Nennweitenbereich

    DN 15...300 (½...12")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohr: 1.4408 (CF3M)
    DSC-Sensor: UNS N07718 ähnlich zu Alloy 718, 2.4668
    Anschluss: 1.4404/F316/F316L

  • Messgrössen

    Volumenstrom, Massestrom, korrigierter Volumenstrom, Energiefluss, Wärmestromdifferenz, Temperatur

  • Max. Messabweichung

    Volumenstrom (Flüssigkeit): ±0,75 %
    Volumenstrom (Dampf, Gas): ±1,00 %
    Massenstrom (Sattdampf): ±1,7% (temperaturkompensiert); ±1,5% (temperatur-/druckkompensiert)
    Massenstrom (überhitzter Dampf, Gas): ±1,5 (temperatur-/druckkompensiert); ±1,7% (temperaturkompensiert + externe Druckkompensation)
    Massenstrom (flüssig): ±0,85%

  • Messbereich

    Flüssigkeit: 0,1...1700 m³/h (0,061...1000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Wasser mit 1 bar a, 20 °C (14.5 psi a, 68° F)
    Dampf, Gas: 0,52...22000 m³/h (0,31...13000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Dampf mit 180 °C, 10 bar a (356 °F, 145 psi a); Luft mit 25 °C, 4,4 bar a (77 °F, 63,8 psi a)

  • Max. Prozessdruck

    PN 250, Class 1500, 40K

  • Messstofftemperaturbereich

    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)
    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    Kompaktausführung (Standard): –40...+80 °C (–40...+176 °F)
    Kompaktausführung (Option): –50...+80 °C (–58...+176 °F)
    Getrenntausführung (Standard): –40...+85 °C (–40...+185 °F)
    Getrenntausführung (Option): –50...+85 °C (–58...+185 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    Sensoranschlussgehäuse: AlSi10Mg, beschichtet; 1.4408 (CF3M)

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    AlSi10Mg, beschichtet; 1.4404 (316L)

  • Schutzart

    Kompaktausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messaufnehmer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messumformer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    4‐zeilige, beleuchtete Anzeige mit Touch Control (Bedienung von außen)
    Konfiguration via Vor‐Ort‐Anzeige und Bedientools möglich
    Abgesetzte Anzeige erhältlich

  • Ausgänge

    4‐20 mA HART (passiv)
    4‐20 mA (passiv)
    Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang (passiv)

  • Eingänge

    4‐20 mA (passiv)

  • Digitale Kommunikation

    HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus

  • Energieversorgung

    DC 12...35 V (4‐20 mA HART mit/ohne Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)
    DC 12...30 V (4‐20 mA HART, 4‐20 mA)
    DC 12...35 V (4‐20 mA HART, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang, 4‐20 mA Eingang)
    DC 9...32 V (PROFIBUS PA, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX, IECEx, cCSAus, JPN

  • Produktsicherheit

    CE, C-tick, EAC-Kennzeichnung

  • Funktionale Sicherheit

    Funktionale Sicherheit entsprechend IEC 61508, einsetzbar in sicherheitstechnischen Anwendungen gemäss IEC 61511

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    Kalibrierung durchgeführt auf akkreditierten Kalibrieranlagen (gemäß ISO/IEC 17025)
    Heartbeat Technology erfüllt die Anforderung an die rückführbare Verifikation gemäß ISO 9001:2008, Kapitel 7.6.a (TÜV‐Bescheinigung)

  • Schiffsbauzulassungen und -zertifikate

    ABS-, LR-, BV-Zulassung

  • Druckzulassungen und -zertifikate

    PED, CRN, AD 2000

  • Materialzertifikate

    3.1‐Material
    NACE MR0175/MR0103, PMI (auf Anfrage) für Class 900/1500; Schweißtest gemäß ISO 15614‐1, in Anlehnung an ASME IX (auf Anfrage)

  • Messprinzip

    Vortex

  • Produkt‐Headline

    Durchflussmessgerät optimiert für Anforderungen von Hochdruck-Anschlussrohrleitungen. Verbesserte Prozesskontrolle – integrierte Temperatur- und Druckmessung für Dampf und Gase. Der Spezialist für Anwendungen mit hohem Prozessdruck.

  • Messaufnehmer‐Features

    Höchste mechanische Integrität für Durchflussmessung – spezielles Messaufnehmerdesign. Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit einzigartiger Linearität. Langzeitstabilität – robuster, driftfreier kapazitiver Sensor. Sattdampf-Massefluss bis PN 250 (Class 1500). Konform mit NACE (MR0175/MR0103).

  • Messumformer-Features

    Komfortable Geräteverdrahtung – separater Anschlussraum. Sichere Bedienung – kein Öffnen des Geräts dank Anzeige mit Touch Control, Hintergrundbeleuchtung. Verifikation ohne Ausbau – Heartbeat Technology. Anzeigemodul mit Datenübertragungsfunktion. Robustes Zweikammergehäuse.

  • Nennweitenbereich

    DN 15...300 (½...12")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohr: 1.4408 (CF3M)
    DSC-Sensor: UNS N07718 ähnlich zu Alloy 718, 2.4668
    Anschluss: 1.4404/F316/F316L

  • Messgrössen

    Volumenstrom, Massestrom, korrigierter Volumenstrom, Energiefluss, Wärmestromdifferenz, Temperatur

  • Max. Messabweichung

    Volumenstrom (Flüssigkeit): ±0,75 %
    Volumenstrom (Dampf, Gas): ±1,00 %
    Massenstrom (Sattdampf): ±1,7% (temperaturkompensiert); ±1,5% (temperatur-/druckkompensiert)
    Massenstrom (überhitzter Dampf, Gas): ±1,5 (temperatur-/druckkompensiert); ±1,7% (temperaturkompensiert + externe Druckkompensation)
    Massenstrom (flüssig): ±0,85%

  • Messbereich

    Flüssigkeit: 0,1...1700 m³/h (0,061...1000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Wasser mit 1 bar a, 20 °C (14.5 psi a, 68° F)
    Dampf, Gas: 0,52...22000 m³/h (0,31...13000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Dampf mit 180 °C, 10 bar a (356 °F, 145 psi a); Luft mit 25 °C, 4,4 bar a (77 °F, 63,8 psi a)

  • Max. Prozessdruck

    PN 250, Class 1500, 40K

  • Messstofftemperaturbereich

    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)
    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    Kompaktausführung (Standard): –40...+80 °C (–40...+176 °F)
    Kompaktausführung (Option): –50...+80 °C (–58...+176 °F)
    Getrenntausführung (Standard): –40...+85 °C (–40...+185 °F)
    Getrenntausführung (Option): –50...+85 °C (–58...+185 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    Sensoranschlussgehäuse: AlSi10Mg, beschichtet; 1.4408 (CF3M)

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    AlSi10Mg, beschichtet; 1.4404 (316L)

  • Schutzart

    Kompaktausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messaufnehmer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messumformer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    4‐zeilige, beleuchtete Anzeige mit Touch Control (Bedienung von außen)
    Konfiguration via Vor‐Ort‐Anzeige und Bedientools möglich
    Abgesetzte Anzeige erhältlich

  • Ausgänge

    4‐20 mA HART (passiv)
    4‐20 mA (passiv)
    Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang (passiv)

  • Eingänge

    4‐20 mA (passiv)

  • Digitale Kommunikation

    HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus

  • Energieversorgung

    DC 12...35 V (4‐20 mA HART mit/ohne Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)
    DC 12...30 V (4‐20 mA HART, 4‐20 mA)
    DC 12...35 V (4‐20 mA HART, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang, 4‐20 mA Eingang)
    DC 9...32 V (PROFIBUS PA, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX, IECEx, cCSAus, JPN, EAC

  • Produktsicherheit

    CE, C-tick, EAC-Kennzeichnung

  • Funktionale Sicherheit

    Funktionale Sicherheit entsprechend IEC 61508, einsetzbar in sicherheitstechnischen Anwendungen gemäss IEC 61511

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    Kalibrierung durchgeführt auf akkreditierten Kalibrieranlagen (gemäß ISO/IEC 17025)
    Heartbeat Technology erfüllt die Anforderung an die rückführbare Verifikation gemäß ISO 9001:2008, Kapitel 7.6.a (TÜV‐Bescheinigung)

  • Schiffsbauzulassungen und -zertifikate

    ABS-, LR-, BV-Zulassung

  • Druckzulassungen und -zertifikate

    PED, CRN, AD 2000

  • Materialzertifikate

    3.1‐Material
    NACE MR0175/MR0103, PMI (auf Anfrage) für Class 900/1500; Schweißtest gemäß ISO 15614‐1, in Anlehnung an ASME IX (auf Anfrage)

  • Messprinzip

    Vortex

  • Produkt‐Headline

    Durchflussmessgerät optimiert für Anforderungen von Hochdruck-Anschlussrohrleitungen. Verbesserte Prozesskontrolle – integrierte Temperatur- und Druckmessung für Dampf und Gase. Der Spezialist für Anwendungen mit hohem Prozessdruck.

  • Messaufnehmer‐Features

    Höchste mechanische Integrität für Durchflussmessung – spezielles Messaufnehmerdesign. Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit einzigartiger Linearität. Langzeitstabilität – robuster, driftfreier kapazitiver Sensor. Sattdampf-Massefluss bis PN 250 (Class 1500). Konform mit NACE (MR0175/MR0103).

  • Messumformer-Features

    Komfortable Geräteverdrahtung – separater Anschlussraum. Sichere Bedienung – kein Öffnen des Geräts dank Anzeige mit Touch Control, Hintergrundbeleuchtung. Verifikation ohne Ausbau – Heartbeat Technology. Anzeigemodul mit Datenübertragungsfunktion. Robustes Zweikammergehäuse.

  • Nennweitenbereich

    DN 15...300 (½...12")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohr: 1.4408 (CF3M)
    DSC-Sensor: UNS N07718 ähnlich zu Alloy 718, 2.4668
    Anschluss: 1.4404/F316/F316L

  • Messgrössen

    Volumenstrom, Massestrom, korrigierter Volumenstrom, Energiefluss, Wärmestromdifferenz, Temperatur

  • Max. Messabweichung

    Volumenstrom (Flüssigkeit): ±0,75 %
    Volumenstrom (Dampf, Gas): ±1,00 %
    Massenstrom (Sattdampf): ±1,7% (temperaturkompensiert); ±1,5% (temperatur-/druckkompensiert)
    Massenstrom (überhitzter Dampf, Gas): ±1,5 (temperatur-/druckkompensiert); ±1,7% (temperaturkompensiert + externe Druckkompensation)
    Massenstrom (flüssig): ±0,85%

  • Messbereich

    Flüssigkeit: 0,1...1700 m³/h (0,061...1000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Wasser mit 1 bar a, 20 °C (14.5 psi a, 68° F)
    Dampf, Gas: 0,52...22000 m³/h (0,31...13000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Dampf mit 180 °C, 10 bar a (356 °F, 145 psi a); Luft mit 25 °C, 4,4 bar a (77 °F, 63,8 psi a)

  • Max. Prozessdruck

    PN 250, Class 1500, 40K

  • Messstofftemperaturbereich

    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)
    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    Kompaktausführung (Standard): –40...+80 °C (–40...+176 °F)
    Kompaktausführung (Option): –50...+80 °C (–58...+176 °F)
    Getrenntausführung (Standard): –40...+85 °C (–40...+185 °F)
    Getrenntausführung (Option): –50...+85 °C (–58...+185 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    Sensoranschlussgehäuse: AlSi10Mg, beschichtet; 1.4408 (CF3M)

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    AlSi10Mg, beschichtet; 1.4404 (316L)

  • Schutzart

    Kompaktausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messaufnehmer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messumformer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    4‐zeilige, beleuchtete Anzeige mit Touch Control (Bedienung von außen)
    Konfiguration via Vor‐Ort‐Anzeige und Bedientools möglich
    Abgesetzte Anzeige erhältlich

  • Ausgänge

    4‐20 mA HART (passiv)
    4‐20 mA (passiv)
    Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang (passiv)

  • Eingänge

    4‐20 mA (passiv)

  • Digitale Kommunikation

    HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus

  • Energieversorgung

    DC 12...35 V (4‐20 mA HART mit/ohne Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)
    DC 12...30 V (4‐20 mA HART, 4‐20 mA)
    DC 12...35 V (4‐20 mA HART, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang, 4‐20 mA Eingang)
    DC 9...32 V (PROFIBUS PA, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX, IECEx, cCSAus, JPN, EAC

  • Produktsicherheit

    CE, C-tick, EAC-Kennzeichnung

  • Funktionale Sicherheit

    Funktionale Sicherheit entsprechend IEC 61508, einsetzbar in sicherheitstechnischen Anwendungen gemäss IEC 61511

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    Kalibrierung durchgeführt auf akkreditierten Kalibrieranlagen (gemäß ISO/IEC 17025)
    Heartbeat Technology erfüllt die Anforderung an die rückführbare Verifikation gemäß ISO 9001:2008, Kapitel 7.6.a (TÜV‐Bescheinigung)

  • Schiffsbauzulassungen und -zertifikate

    ABS-, LR-, BV-Zulassung

  • Druckzulassungen und -zertifikate

    PED, CRN, AD 2000

  • Materialzertifikate

    3.1‐Material
    NACE MR0175/MR0103, PMI (auf Anfrage) für Class 900/1500; Schweißtest gemäß ISO 15614‐1, ähnlich zu ASME IX (auf Anfrage)

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • 34
    • Nr 34 Order code 71108602

      I/O Modul Flow, 2-Dr. 2x4-20mA, HART, Ex

      Ex-frei, Ex. Stromausgang, 4-20mA HART + 4-20mA analog. Verwendung: FTM50/FTM51/FTM52. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 34 Order code 71164940

      I/O Modul, 2-Draht, PA/FF, PFS, Ex, V2

      Ex-frei, Ex. PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus. PFS=Schaltausgang. Version 2. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57. Verwendung: Promass 200, Prowirl 200, Promag 200.

  • 36
    • Order code 71128617

      Überspannungsschutz (OVP10), 1-Kanal

      4-20mA HART. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/ FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Order code 71128619

      Überspannungsschutz (OVP20), 2-Kanal

      4-20mA HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus, Imp./Freq./Schaltausgang. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/ FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Order code

      Abgesetztes Display FHX50 mit sep. Bestellstruktur bestellen.

    • Order code 71197334

      Transmitter Elektronik FHX50

      Bestehend aus: Elektronik, Flachbandkabel. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57. Verwendung: Promass200, Prowirl 200, Promag 200, Prosonic Flow 200.

    • Order code 71296840

      Steckerbuchse M12, VA

      Zum Anschluss an FHX50. Verwendung: FMP50/51/52/53/54/55/56/57, FMR50/51/52/53/54/56/57. Nicht für Staub Ex. Verwendung: Prowirl 200, Promass 200,Promag 200, Prosonic Flow 200.

  • 30
  • 34
  • 34
    • Nr 34 Order code XPD0016-

      I/O Modul, 2-Draht, 4-20mA,HART, PFS, Ex

      Ex-frei, Ex. 1x Stromausgang HART, 1x PFS= Imp./Freq./Schaltausgang.

  • 34
    • Nr 34 Order code XPD0018-

      I/O,2-Draht,4-20mA,HART,PFS,4-20mA Eing.

      Ex-frei, Ex. 1x Stromausgang HART, 1x PFS= Imp./Freq./Schaltausgang, 1x Stromeingang.

  • 46
  • 47
    • Nr 47 Order code 71377445

      Set Kabelbaum, PW200,getrennt,Elektronik

      Verwendung: Prowirl 200 Index C, Messumformergehäuse. Integrierte Druck-/Temperaturmessung.

  • 43
  • 44
  • 40
    • Nr 40 Order code XPD0024-

      Display Modul, SD02, Drucktasten

      Für Gehäuse: GT18, GT19, GT20. Verwendung: FMP50/51/52/53/54/55/56/57, FMR50/51/52/53/54/56/57, FMR60/62/67, FHX50. Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, t-mass 150, Promag 200, Prowirl 200. Bestehend aus: Display SD02, Spiralkabel, Flachbandkabel, Abdeckung.

  • 48
    • Nr 48 Order code 71377446

      Set Anschlussprint, getrennt, Elektronik

      Verwendung: Prowirl 200 Index C, Messumformer Anschlussgehäuse. Integrierte Druck-/Temperaturmessung.

  • 40
    • Nr 40 Order code XPD0025-

      Display Modul, SD03, Touch Control

      Für Gehäuse: GT18, GT19, GT20. Verwendung: FMP50/51/52/53/54/55/56/57, FMR50/51/52/53/54/56/57, FMR60/62/67, FHX50. Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200. Bestehend aus: Display SD03 beleuchtet, Flachbandkabel, Abdeckung.

  • 49
    • Nr 49 Order code 71377447

      Set Anschlussprint, getrennt, Aufnehmer

      Verwendung: Prowirl 200 Index C, Sensor Anschlussgehäuse. Integrierte Druck-/Temperaturmessung.

  • 37
    • Nr 37 Order code 71110280

      Klemmenset 2-Draht, I/O Module

      Bestehend aus: 4x Klemme 2-polig, grün. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 20
    • Nr 20 Order code 71110281

      Deckel GT18 316L, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: FMP51/FMP52/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 20 Order code 71110282

      Deckel GT18 316L, Schauglas, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring NBR, PTFE beschichtet. Verwendung: FMP51/FMP52/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR57, FMR62/FMR67, FHX50. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

  • 25
    • Nr 25 Order code 71110291

      Deckel GT18 316L, Terminal Ex, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum, nicht für Ex d/XP, FMP51/FMP52/FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/FMR57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 25 Order code 71110284

      Deckel GT18 316L, Terminal Ex d, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum Ex d/XP, FMP51/FMP52/FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/FMR57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 25 Order code 71185516

      Deckel GT18 316L, Terminal, OVP, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum bei Überspannungsschutz, nicht für Ex d/XP, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMP54/FMP56/FMP57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

  • 20
    • Nr 20 Order code 71110299

      Deckel GT20 Alu, HNBR

      Werkstoff: Aluminium, beschichtet. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Nr 20 Order code 71110297

      Deckel GT20 Alu, Schauglas, HNBR

      Werkstoff: Aluminium, beschichtet. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 25
    • Nr 25 Order code 71110301

      Deckel GT20 Alu, Terminal Ex, HNBR

      Werkstoff: Aluminium, beschichtet. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum, nicht für Ex d/XP, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Nr 25 Order code 71110302

      Deckel GT20 Alu, Terminal Ex d, HNBR

      Werkstoff: Aluminium, beschichtet. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum Ex d/XP, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Nr 25 Order code 71185517

      Deckel GT20 Alu, Terminal, OVP, HNBR

      Werkstoff: Aluminium. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum bei Überspannungsschutz, nicht für Ex d/XP, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 24
    • Nr 24 Order code 71223005

      Set Deckel, Alu, getrennt, Aufnehmer

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x Deckel Alu, 1x O-Ring 75,87x2,62 NBR beschichtet.

    • Nr 24 Order code 71223006

      Set Deckel,Alu,getrennt,Aufnehmer, -50°C

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x Deckel Alu, 1x O-Ring 75,87x2,62 FVMQ beschichtet.

    • Nr 24 Order code 71223009

      Set Deckel, 316L, getrennt, Aufnehmer

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x Deckel 316L, 1x O-Ring 75,87x2,62 NBR beschichtet.

    • Nr 24 Order code 71223011

      Set Deckel,316L,getrennt,Aufnehmer,-50°C

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x Deckel 316L, 1x O-Ring 75,87x2,62 FVMQ beschichtet.

  • 65
    • Nr 65 Order code 71110303

      Dichtungsset GT18/GT19/GT20, EPDM, HNBR

      Bestehend aus: O-Ring 88,5x3,53 EPDM/PTFE, Deckel Elektronikraum, Gehäuse GT19. O-Ring 88,5x3,53 NBR, Deckel Elektronikraum, Gehäuse GT18, GT20. O-Ring 91,67x3,53 EPDM/PTFE, Deckel Anschlussraum, Gehäuse GT19. O-Ring 91,67x3,53 NBR, Deckel Anschlussraum, Gehäuse GT18, GT20. O-Ring 50,39x3,53 EPDM/PTFE, Gehäuse/Sensor. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 73
    • Nr 73 Order code 71223053

      Set Gehäusedichtungen,getrennt,Aufnehmer

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x O-Ring 75,87x2,62 NBR beschichtet zu Deckel. 1x O-Ring 50,39x3,53 HNBR beschichtet zu Gehäuse/Gehäusestütze.

    • Nr 73 Order code 71223054

      Set Gehäusedicht.,getrennt, Aufn., -50°C

      Verwendung: Prowirl 200, -50°C/-58°F. Bestehend aus: 1x O-Ring 75.87x2.62 FVMQ zu Deckel. 1x O-Ring 50,39x3,53 FVMQ zu Gehäuse/Gehäusestütze.

  • 19
    • Nr 19 Order code 71115174

      Gehäusefilter 316L, GT18, 1 Set

      Bestehend aus: 2x Belüftungsstopfen 316L. 1x Druckausgleichsfilter. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 19 Order code 71115175

      Gehäusefilter Messing/Ni GT19/20, 1 Set

      Bestehend aus: 2x Belüftungsstopfen Messing Nickel, Druckausgleichsfilter. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 17
    • Nr 17 Order code 71115176

      Set Gehäuse Sicherungskrallen

      Verwendung: Gehäuse GT18/GT19/GT20, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 61
    • Order code 71162242

      Wetterschutzhaube GT18/19/20, 316L

      Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/ FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Order code 7X2CXX-

      Messumformer Prowirl 200, 7X2CXX

      Für Produkt: 7F2C, 7D2C, 7R2C, 7O2C.

    • Order code XPRFID-

      Ersatz RFID TAG

      Bestehend aus: RFID TAG, Befestigungsdraht, Krimphülse.

Downloads