Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Produktbild: Durchflussmessgerät Proline Promag 55S für Anwendungen mit hohem Feststoffanteil und hoher Abrasion

Proline Promag 55S
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät

Das Durchflussmessgerät mit besonderer Abrasionsresistenz und integrierter Feststoffanteil-Diagnose

55S
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
  • Messprinzip

    Magnetisch-Induktiv

  • Produkt‐Headline

    Das Durchflussmessgerät mit besonderer Abrasionsresistenz und integrierter Feststoffanteil-Diagnose.
    Exzellente Signalstabilität durch einzigartige Signalverarbeitung.
    Ideal für anspruchsvollste Anwendungen mit hohem Feststoffanteil und hoher Abrasion.

  • Messaufnehmer‐Features

    Maximale Sicherheit – branchenoptimierte Messelektroden und Auskleidungen . Energiesparende Durchflussmessung – kein Druckverlust durch Querschnittsverengung. Wartungsfrei – keine beweglichen Teile.
    Verstärktes Spulensystem. Zahlreiche Messrohrauskleidungen. Feststoffanteile bis 80 Gewicht-%.

  • Messumformer-Features

    Höchste Performance – mit integrierter
    Feststoffmessung für anspruchvolle Messstoffe. Höchste Sicherheit – integrierte Elektrodenreinigung. Automatische Datenwiederherstellung im Servicefall.
    4-zeilige, beleuchtete Anzeige mit Touch Control . Zwei Schaltausgänge. HART, PROFIBUS PA/DP, FOUNDATION Fieldbus.

  • Nennweitenbereich

    DN 15...600 (1/2"...24")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohrauskleidung: Polyurethan, Hartgummi, PFA, PTFE, Naturgummi
    Elektroden:: 1.4435/304L, Alloy C-22, Tantalum, Platinium, Duplex 1.4465, Wolframkarbid, Titanum

  • Messgrössen

    Volumenfluss, Leitfähigkeit, Massefluss

  • Max. Messabweichung

    Volumenfluss: ±0.5 % o.r.± 1 mm/s (0.04 in/s)
    Optional: ±0.2 % o.r. ± 2 mm/s (0.08 in/s)

  • Messbereich

    0.06 dm3/min...600 m3/h (0.015 gal/min...2650 gal/min)

  • Max. Prozessdruck

    PN 40, Cl. 300, JIS 20 K

  • Messstofftemperaturbereich

    0...+60 °C (+32...+140 °F), 0...+80 °C (+32...+176 °F), –20...+50 °C (–4...+122 °F), –20...+180 °C (–4...+356 °F), –20...+150 °C (–4...+266 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    –40...+60 °C (–40...+140 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    AlSi10Mg, beschichtet
    Kohlenstoffstahl mit Schutzlackierung

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    Pulverlackbeschichteter Aluminiumdruckguss

  • Schutzart

    IP 67 (Type 4x enclosure) IP 68 (Type 6P enclosure) optional für Getrenntversion

  • Anzeige/Bedienung

    vierzeilige Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung
    Touch control

  • Ausgänge

    4...20mA
    (aktiv/passiv) Impuls-/ Frequenzausgang (aktiv/passiv)
    Zwei Statusausgänge

  • Eingänge

    Status
    Stromausgang

  • Digitale Kommunikation

    HART
    PROFIBUS PA
    FOUNDATION Fieldbus

  • Energieversorgung

    AC 20...260 V
    DC 20...64 V

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX
    FM
    CSA, UK Ex

  • Produktsicherheit

    CE-Zeichen, C-Tick Zeichen, EAC Kennzeichnung

  • Druckzulassungen und -zertifikate

    CRN, PED

  • Materialzertifikate

    3.1 Material

  • Hygienezulassungen und -zertifikate

    Trinkwasserzulassung: ACS, KTW/W270, NSF 61, WRAS BS 6920

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen