Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Liquiline M CM42 bietet sichere Messungen in allen Prozessen - sogar im Ex-Bereich.

1-Kanal-Messumformer
Liquiline M CM42

Zweidraht-Feldgerät für Ex- und Non-Ex-Bereiche in der Chemie-, Life-Science- und Nahrungsmittelindustrie

CM42
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
Mess-/ Anwendungsaufgabe filtern
Mess-/ Anwendungsaufgabe

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen

  • Messprinzip

    ISFET

  • Anwendung

    Chemische Prozesse, Pharmazeutische Industrie, Lebensmitteltechnologie, Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich

  • Merkmal

    Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für alle Bereiche der Verfahrens- und Prozesstechnik

  • Messprinzip

    Potentiometrische pH Messung

  • Design

    Je nach bestellter Ausführung hat Liquiline einen oder zwei analoge Stromausgänge, darüber hinaus lässt es sich an Feldbusse nach FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS PA und HART Protokoll anbinden
    Liquiline wurde nach dem internationalen Sicherheitsstandard IEC 61508 entwickelt

  • Material

    Kunststoff oder Edelstahlgehäuse mit EPDM oder Silikon geschäumten Dichtungen

  • Maße

    Kunststoffgehäuse:
    144 x 144 x 148 mm
    5.67 x 5.67 x 5.83 Zoll
    Edelstahl:
    174 x 174 x 134 mm
    6.85 x 6.85 x 5.28 Zoll

  • Temperatursensor

    Anwendbare Sensoren:
    Pt100, Pt1000, NTC 30K

  • Ex zertifiziert

    : ATEX, IECEx, FM, CSA, NEPSI, EAC, UKEx, JPN Ex

  • Anschluss-Schutzart

    IP66/67, NEMA 4X

  • Eingang

    Einkanal-Messumformer für Memosens und analog (pH, Redox, Leitfähigkeit)

  • Ausgang / Kommunikation

    1/2 x 4 ... 20 mA, HART, Profibus PA, FF
    Zusätzlicher zweiter Ausgang auch später möglich

  • Messprinzip

    Sensor ORP / Redox

  • Anwendung

    Chemische Prozesse, Pharmazeutische Industrie, Lebensmitteltechnologie, Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich

  • Merkmal

    Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für alle Bereiche der Verfahrens- und Prozesstechnik

  • Messprinzip

    Redox Messung

  • Design

    Je nach bestellter Ausführung hat Liquiline einen oder zwei analoge Stromausgänge, darüber hinaus lässt es sich an Feldbusse nach FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS PA und HART Protokoll anbinden
    Liquiline wurde nach dem internationalen Sicherheitsstandard IEC 61508 entwickelt

  • Material

    Kunststoff oder Edelstahlgehäuse mit EPDM oder Silikon geschäumten Dichtungen

  • Maße

    Kunststoffgehäuse:
    144 x 144 x 148 mm
    5.67 x 5.67 x 5.83 Zoll
    Edelstahl:
    174 x 174 x 134 mm
    6.85 x 6.85 x 5.28 Zoll

  • Temperatursensor

    Anwendbare Sensoren:
    Pt100, Pt1000, NTC 30K

  • Ex zertifiziert

    ATEX, IECEx, FM, CSA, NEPSI, EAC, UKEx, JPN Ex

  • Anschluss-Schutzart

    IP66/67, NEMA 4X

  • Eingang

    Einkanal-Messumformer für Memosens und analog (pH, Redox, Leitfähigkeit)

  • Ausgang / Kommunikation

    1/2 x 4 ... 20 mA, HART, Profibus PA, FF
    Zusätzlicher zweiter Ausgang auch später möglich

  • Messprinzip

    Konduktiv

  • Anwendung

    Chemische Prozesse, Pharmazeutische Industrie, Lebensmitteltechnologie, Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich

  • Merkmal

    Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für alle Bereiche der Verfahrens- und Prozesstechnik

  • Messprinzip

    Widerstandsmessung

  • Design

    Je nach bestellter Ausführung hat Liquiline einen oder zwei analoge Stromausgänge, darüber hinaus lässt es sich an Feldbusse nach FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS PA und HART Protokoll anbinden
    Liquiline wurde nach dem internationalen Sicherheitsstandard IEC 61508 entwickelt

  • Material

    Kunststoff oder Edelstahlgehäuse mit EPDM oder Silikon geschäumten Dichtungen

  • Maße

    Kunststoffgehäuse:
    144 x 144 x 148 mm
    5.67 x 5.67 x 5.83 Zoll
    Edelstahl:
    174 x 174 x 134 mm
    6.85 x 6.85 x 5.28 Zoll

  • Temperatursensor

    Anwendbare Sensoren:
    Pt100, Pt1000

  • Ex zertifiziert

    ATEX, IECEx, FM, CSA, NEPSI, EAC, UKEx, JPN Ex

  • Anschluss-Schutzart

    IP66/67, NEMA 4X

  • Eingang

    Einkanal-Messumformer für Memosens und analog (pH, Redox, Leitfähigkeit)

  • Ausgang / Kommunikation

    1/2 x 4 ... 20 mA, HART, Profibus PA, FF
    Zusätzlicher zweiter Ausgang auch später möglich

  • Messprinzip

    Amperometrische Sauerstoffmessung

  • Anwendung

    Chemische Prozesse, Pharmazeutische Industrie, Lebensmitteltechnologie, Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich

  • Merkmal

    Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für alle Bereiche der Verfahrens- und Prozesstechnik

  • Messprinzip

    Anschluss von Sauerstoffsensoren mit Memosens Kopplung

  • Design

    Je nach bestellter Ausführung hat Liquiline einen oder zwei analoge Stromausgänge, darüber hinaus lässt es sich an Feldbusse nach FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS PA und HART Protokoll anbinden
    Liquiline wurde nach dem internationalen Sicherheitsstandard IEC 61508 entwickelt

  • Material

    Kunststoff oder Edelstahlgehäuse mit EPDM oder Silikon geschäumten Dichtungen

  • Maße

    Kunststoffgehäuse:
    144 x 144 x 148 mm
    5.67 x 5.67 x 5.83 Zoll
    Edelstahl:
    174 x 174 x 134 mm
    6.85 x 6.85 x 5.28 Zoll

  • Ex zertifiziert

    ATEX, IECEx, FM, CSA, NEPSI, EAC, UKEx, JPN Ex

  • Anschluss-Schutzart

    IP66/67, NEMA4X

  • Eingang

    Einkanal-Messumformer für Memosens und analog (pH, Redox, Leitfähigkeit)

  • Ausgang / Kommunikation

    1/2 x 4 ... 20 mA, HART, Profibus PA, FF
    Zusätzlicher zweiter Ausgang auch später möglich