Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Die Wechselarmatur Cleanfit CPA472D für raue Prozessbedingungen.

Manuelle oder automatische Wechselarmatur
Cleanfit CPA472D

Hochleistungs-Armatur für die chemische und Kraftwerksindustrie

CPA472D
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
Mess-/ Anwendungsaufgabe filtern
Mess-/ Anwendungsaufgabe

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen

  • Messprinzip

    Potentiometrisch

  • Anwendung

    Chemische Industrie, Biodieselanlagen, Kraftwerke, Anlagenbau, Tanks, Prozessbehälter oder Rohrleitungen

  • Installation

    Wechselarmatur

  • Merkmal

    Tanks und Prozessbehälter und Rohrleitungen (min. DN80)
    Diese robuste Wechselarmatur erlaubt das Austauschen der Elektrode bei vollem Behälter oder unter Prozessbedingungen bis 6 bar Druck

  • Design

    Manuell oder pneumatisch

  • Material

    Elektrodenhalter, Spülkammer und Dichtleiste:
    PEEK, PVDF, PVDF-leitend, Alloy C22, Edelstahl 1.4571
    Dichtungen: EPDM, FPM (Viton) oder FFKM (Kalrez®)

  • Maße

    Eintauchtiefe: 146 oder 280 mm (5.75 oder 7.87 Zoll)

  • Prozesstemperatur

    0 ... 140 °C (32 ... 284 °F)

  • Prozessdruck

    0 ... 4 bar (0 ... 58 psi) Überdruck bei manueller Betätigung
    0 ... 10 bar (0 ... 145 psi) Überdruck bei pneumatischer Betätigung

  • Anschluss

    Prozessanschlüsse: Flansch DN 50, DN 80, ANSI 2", JIS IS10K50A, Gewinde G1¼ innen

  • Messprinzip

    Sensor ORP / Redox

  • Anwendung

    Chemische Industrie, Biodieselanlagen, Kraftwerke, Anlagenbau, Tanks, Prozessbehälter oder Rohrleitungen

  • Installation

    Wechselarmatur

  • Merkmal

    Tanks und Prozessbehälter und Rohrleitungen (min. DN80)
    Diese robuste Wechselarmatur erlaubt das Austauschen der Elektrode bei vollem Behälter oder unter Prozessbedingungen bis 6 bar Druck

  • Design

    Manuell oder pneumatisch

  • Material

    Elektrodenhalter, Spülkammer und Dichtleiste:
    PEEK, PVDF, PVDF-leitend, Alloy C22, Edelstahl 1.4571
    Dichtungen: EPDM, FPM (Viton) oder FFKM (Kalrez®)

  • Maße

    Eintauchtiefe: 146 oder 280 mm (5.75 oder 7.87 Zoll)

  • Prozesstemperatur

    0 ... 140 °C (32 ... 284 °F)

  • Prozessdruck

    0 ... 4 bar (0 ... 58 psi) Überdruck bei manueller Betätigung
    0 ... 10 bar (0 ... 145 psi) Überdruck bei pneumatischer Betätigung

  • Anschluss

    Prozessanschlüsse: Flansch DN 50, DN 80, ANSI 2", JIS IS10K50A, Gewinde G1¼ innen