Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Online-Tools

Kontaktinformation

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop
Micropilot Füllstandsradar

Füllstandssensoren für die berührungslose Radarmessung

Kontinuierliche Füllstandsmessung in Flüssigkeiten und Feststoffen mit frei abstrahlendem Radarsensor

Der Micropilot Füllstandssensor wird oben eingebaut und misst den Füllstand mittels Radarmesstechnik in allen Industrien. Die berührungslose Radarmesstechnik ist einfach in der Inbetriebnahme, gewährleistet einen sicheren Betrieb und spart Zeit sowie Kosten. Von einfachen Lagertanks über den Einsatz in korrosiven oder aggressiven Medien bis zur hochgenauen Anwendung in der Tankstandmessung findet der Micropilot seinen Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen. Sehen Sie sich das breite Sortiment an Micropilot Messgeräten für Radarapplikationen an und klicken Sie auf den Button weiter unten.

Radarmesstechnik zur Füllstandsmessung

Mit unserem Produktfinder recherchieren Sie die passenden Messgeräte, Software oder Systemkomponenten nach Geräteeigenschaften. Der Applicator hilft Ihnen bei einer individuellen Produktauswahl nach Anwendungsbereich.

Zum Applicator

Die Füllstandsmessung mittels Radarmesstechnik-Füllstandssensoren ist selbst bei extremen Prozessbedingungen wie hohem Druck oder Temperatur sowie bei ausgasenden Medien eine sichere Lösung. Der Micropilot kann auch in Hygieneapplikationen zur berührungslosen Füllstandsmessung eingesetzt werden. Für die unterschiedlichen Industrien wie Wasser/Abwasser, die Lebensmittelindustrie, Life Sciences oder die Prozessindustrie gibt es die passenden Geräte. Zudem gibt es verschiedene Antennenversionen für jede Art von Radarapplikationen.

  • Messprinzip Radar nach dem Laufzeitmessverfahren

Radarmesstechnik: Messprinzip

Der Micropilot Füllstandssensor arbeitet mit hochfrequenten Radarimpulsen, die von einer Antenne abgestrahlt und von der Oberfläche des Füllmediums aufgrund der Änderung des Dk-Wertes (relative Dielektrizitätszahl) reflektiert wird. Die Laufzeit des reflektierten Radarimpulses ist direkt proportional zum zurückgelegten Weg. Bei bekannter Behältergeometrie lässt sich daraus der Füllstand berechnen.

Vorteile

  • Berührungslose, wartungsfreie Messung

  • Unabhängig von Mediumseigenschaften wie Dichte und Leitfähigkeit, in Schüttgütern unabhängig von Befüllgeräuschen und Staubentwicklung

  • Frei einstellbarer Messbereich

  • Für hohe Temperaturen bis zu +450°C

Kontakt

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6 79576 Weil am Rhein Deutschland
Tel.: +49 (0)7621 975-01
Fax: +49 (0)7621 975-555
E-Mail senden www.de.endress.com

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen