Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Proservo NMS83 - Servo-Tankstandmessung

Servo-Tankstandmessgerät
Proservo NMS83

Hochgenaue Messung nach dem Servomessprinzip von Füllständen, Dichte und Trennschichten

NMS83
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
Mess-/ Anwendungsaufgabe filtern
Mess-/ Anwendungsaufgabe

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen

  • Messprinzip

    Servo/Float Tank Gauging

  • Merkmal / Anwendung

    Servo Tank Gauging: Hochgenaue Messung für Füllstand, Interface, Spot-Dichtemessung und Dichteprofil für hygienische Anwendungen

  • Spezialitäten

    Eichfähige Füllstandmessung
    Trennschichtmessung
    Spot-Dichtemessung, Dichteprofil

  • Versorgung / Kommunikation

    85-264VAC
    52-74VAC
    19-64VDC

  • Genauigkeit

    bis zu 0,4 mm

  • Umgebungstemperatur

    Standard:
    -40°C…60°C
    Eichfähig:
    -25°C…55°C

  • Prozesstemperatur

    -200°C...200°C

  • Prozessdruck / max. Überlastdruck

    6 bar abs

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    316L, AlloyC276, PTFE

  • Prozessanschluss

    Flansch:
    DN80/3" / DN150/6"

  • Max. Messdistanz

    22 m

  • Kommunikation

    Ausgang:
    Fieldbus: Modbus RS485, V1, WM550
    HART, BPM und TRL/2 (via GE Option)
    Analog 4-20mA output (Exi/ Exd)
    Relais Ausgang (Exd)
    Eingang:
    Analog 4-20mA Eingang (Exi/ Exd)
    2-, 3-, 4-Leiter RTD Eingang
    Diskreter Eingang (Exd, passiv/ aktiv)

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, IEC Ex, EAC, JPN Ex, KC Ex,
    INMETRO, NEPSI, UK Ex

  • Sicherheitszulassungen

    Überfüllsicherung WHG
    SIL

  • Konstruktionszulassungen

    EN 10204-3.1
    NACE MR0175, MR0103

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    OIML, NMi, PTB

  • Geräteoptionen

    Redundanter Feldbus
    Wetterschutzhaube
    CIP (Cleaning in Place)
    Entlüftungsanschluss
    Anschluss Intergas Stutzen
    Druckanzeiger
    Reinigungsstutzen

  • Anwendungsgrenzen

    Schwallrohre oder Führungsdrähte für
    Anwendungen in denen turbulente
    Oberflächen existieren
    PTFE Verdränger bei Anwendungen mit
    hoher Viskosität
    Trennschichtmessungen verlangen einen
    Dichteunterschied von mindestens 0,1 g/ml

  • Messprinzip

    Servo / Float Tank Gauging

  • Merkmal / Anwendung

    Servo Tank Gauging: Hochgenaue Messung für Füllstand, Interface, Spot-Dichtemessung und Dichteprofil für hygienische Anwendungen

  • Versorgung / Kommunikation

    85-264VAC

  • Umgebungstemperatur

    Standard:
    -40°C…60°C
    Eichfähig:
    -25°C…55°C

  • Prozesstemperatur

    -200°C...200°C

  • Prozessdruck

    6 bar abs

  • Prozessseitige Materialen

    316L, AlloyC276, PTFE

  • Ausgang

    Ausgang:
    Fieldbus: Modbus RS485, V1, HART
    Analog 4-20mA output (Exi/ Exd)
    Relais Ausgang (Exd)
    Eingang:
    Analog 4-20mA Eingang (Exi/ Exd)
    2-, 3-, 4-Leiter RTD Eingang
    Diskreter Eingang (Exd, passiv/ aktiv)

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, IEC Ex, NEPSI, EAC

  • Optionen

    Wetterschutzhaube
    CIP (Cleaning in Place)
    Entlüftungsanschluss
    Anschluss Intergas Stutzen
    Druckanzeiger
    Reinigungsstutzen

  • Spezialitäten

    Eichfähige Füllstandmessung
    Trennschichtmessung
    Spot-Dichtemessung, Dichteprofil

  • Messbereich

    22 m

  • Andere Zulassungen und Zertifiikate

    EN 10204-3.1
    NACE MR0175, MR0103
    OIML, NMi, PTB