Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Produktbild: einkanaliges H2O-, CO2-Gasanalysegerät SS2000e, Frontansicht

SS2000E

SS2000E
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
  • Messprinzip

    TDLAS

  • Produkttitel

    Einkanaliges Gasanalysegerät zur Feuchtemessung (H2O) in der Erdgasindustrie. Der Sensor misst das Gas mithilfe der patentierten TDLAS-Technologie (Tunable Diode Laser Absorption Spectroscopy), um die Konzentration des Gases zu bestimmen, ohne dabei Kontakt mit dem Gasstrom zu haben. Umfasst ein beheiztes Gehäuse für das Probenaufbereitungssystem.

  • Kanäle

    1

  • Analyte und Messbereiche

    H2O (Feuchte): 0 ... 100 bis 0 ... 5000 ppmv

  • Messgrößen

    Konzentration
    Feuchtetaupunkt
    Küvettendruck
    Küvettentemperatur

  • Umgebungstemperaturbereich

    -20 ... 50 °C (-4 ... 122 °F)
    Optional: -10 ... 60 °C (14 ... 140 °F)

  • Arbeitsdruckbereich

    Zulaufdruck: 140 ... 350 kPa (20 ... 50 psig)
    Probenküvette: 700 ... 1400 mbara oder 700 ... 1700 mbara (optional)

  • Mediumsberührende Materialien Analysegerät

    316L Edelstahl
    FKM O-Ringe
    Glas

  • Spannungsversorgung

    100 ... 240 V AC, 50 ... 60 Hz
    ODER
    18 ... 24 V DC – optional
    1 A max. bei 120 V AC, 1,6 A bei 24 V DC (unbeheizt)
    2 A max. bei 120 V AC (beheizt)

  • Kommunikation

    Analog: Zwei isolierte 4-20mA-Ausgänge, 1200 Ohm bei 24 V DC max. Last
    Seriell: RS232C – standardmäßig, RS485 und Ethernet – optional
    Protokoll: Modbus Gould RTU oder Daniel RTU oder ASCII
    Digitalausgänge: 2: allgemeiner Fehler und Konzentrationsalarm/zuweisbarer Alarm

  • Gehäusewerkstoffe

    Elektronik: 304 oder 316L Edelstahl
    Gehäuse Probenentnahmesystem: 4X 304 oder 316L Edelstahl

  • Ex-Zulassungen

    CSA Class I, Division 2
    CSA Class I, Zone 2

  • Schutzart

    Type 4X

  • Messprinzip

    TDLAS

  • Produkttitel

    Einkanaliges Gasanalysegerät zur Kohlendioxidmessung (CO2) in der Erdgasindustrie. Der Sensor misst das Gas mithilfe der patentierten TDLAS-Technologie (Tunable Diode Laser Absorption Spectroscopy), um die Konzentration des Gases zu bestimmen, ohne dabei Kontakt mit dem Gasstrom zu haben. Umfasst ein beheiztes Gehäuse für das Probenaufbereitungssystem.

  • Kanäle

    1

  • Analyte und Messbereiche

    CO2 (Kohlendioxid): 0 ... 5 % bis 0 ... 50 %

  • Messgrößen

    Konzentration
    Küvettendruck
    Küvettentemperatur

  • Umgebungstemperaturbereich

    -20 ... 50 °C (-4 ... 122 °F)
    Optional: -10 ... 60 °C (14 ... 140 °F)

  • Arbeitsdruckbereich

    Zulaufdruck: 140 ... 350 kPa (20 ... 50 psig)
    Probenküvette: 700 ... 1400 mbara oder 700 ... 1700 mbara (optional)

  • Mediumsberührende Materialien Analysegerät

    316L Edelstahl
    FKM O-Ringe
    Glas

  • Spannungsversorgung

    100 ... 240 V AC, 50 ... 60 Hz
    ODER
    18 ... 24 V DC – optional
    1 A max. bei 120 V AC, 1,6 A bei 24 V DC (unbeheizt)
    2 A max. bei 120 V AC (beheizt)

  • Kommunikation

    Analog: Zwei isolierte 4-20mA-Ausgänge, 1200 Ohm bei 24 V DC max. Last
    Seriell: RS232C – standardmäßig, RS485 und Ethernet – optional
    Protokoll: Modbus Gould RTU oder Daniel RTU oder ASCII
    Digitalausgänge: 2: allgemeiner Fehler und Konzentrationsalarm/zuweisbarer Alarm

  • Gehäusewerkstoffe

    Elektronik: 304 oder 316L Edelstahl
    Gehäuse Probenentnahmesystem: 4X 304 oder 316L Edelstahl

  • Ex-Zulassungen

    CSA Class I, Division 2
    CSA Class I, Zone 2

  • Schutzart

    Type 4X