Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Stühlerücken bei Endress+Hauser

Wechsel an der Firmenspitze

Erscheinungsdatum: 23.01.2014

Klaus Endress wird Präsident vom Verwaltungsrat

Nach 19 Jahren an der Spitze von Endress+Hauser räumt Klaus Endress in diesen Tagen sein Büro im schweizerischen Reinach. Der bisherige CEO wechselt zum 1. Januar 2014 in den Verwaltungsrat der Firmengruppe. Er löst dort Klaus Riemenschneider als Präsident ab, der nach 43 Jahren im Dienste des Unternehmens in den Ruhestand tritt.

Matthias Altendorf wird neuer CEO der Firmengruppe

Neuer Chef der Firmengruppe wird Matthias Altendorf (46), bislang Geschäftsführer des Kompetenzzentrums für Füllstand- und Druckmesstechnik im süddeutschen Maulburg. Er ist in der mehr als 60-jährigen Unternehmensgeschichte erst der dritte CEO überhaupt – und der erste, der nicht der Gesellschafterfamilie angehört. Die Veränderungen in der Leitung der Firmengruppe hatte Endress+Hauser bereits im März angekündigt.

Lesen Sie mehr zu ähnlichen Themen:

Downloads

    Medienmitteilung: Matthias Altendorf neuer CEO der Firmengruppe

    Matthias Altendorf tritt zu Jahresbeginn als neuer CEO der Firmengruppe an, Klaus Endress wechselt in den Verwaltungsrat

Presseliste

Erhalten Sie die nächsten Pressemitteilungen und News direkt in Ihr Postfach. Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich für die Presseliste von Endress+Hauser anmelden.

Endress+Hauser Presseverteiler

Endress+Hauser verschickt regelmäßig Pressemitteilungen zu aktuellen Themen und Unternehmensinformationen an Medienvertreter.

Wählen Sie die Themen aus, die Sie interessieren: *
Wählen Sie die Branchen aus, für die Sie sich interessieren:

Möchten Sie Einladungen zu (digitalen oder Live-) Presseveranstaltungen von Endress+Hauser erhalten?

Persönliche Daten

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigung Ihrer Anmeldung und dem dazugehörigen Internet-Link. Ihre Daten werden nur für die Personalisierung Ihres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe der Daten ist freiwillig. Aus statistischen Gründen werden wir ein anonymes Link-Tracking durchführen.