Enter at least 2 characters to start the search.

Verbinden Sie Ihre Druckmessung mit der Zukunft.

Mehr Industrie 4.0. Mehr Produktivität. Mehr Prozesssicherheit.

Die neuen Druck- und Differenzdrucktransmitter Cerabar und Deltabar bauen die Brücke für die Industrie 4.0. In der Prozessautomation von morgen sind Sicherheit und Produktivität keine Gegensätze mehr. In den Anlagen der Chemie-, Öl- und Gasindustrie werden zukünftig immer mehr PLT-Schutzeinrichtungen benötigt. Damit steigt auch der Aufwand für Wiederholprüfungen. Cerabar und Deltabar entlasten in dieser Situation das Personal durch intelligente Funktionen und sparen so Kosten. Der Smart-Safety-Ansatz vermeidet systematische, menschliche Fehler und steigert beides: Prozesssicherheit und Produktivität.

Benefits

  • Felddaten nutzen: Die Druckmessgeräte Cerabar und Deltabar sind eine sichere Investition in die Zukunft. Ausgestattet mit der innovativen Heartbeat Technology verbinden sie bewährte Messtechnologien mit Industrie 4.0-Anwendungen. Dies ermöglicht beispielsweise eine vorausschauende Wartung.

  • Produktivität steigern: Optimierte Instandhaltungsprozesse sowie vorausschauende Wartung steigern die Anlagenverfügbarkeit und fördern einen effizienten Personaleinsatz.

  • Prozesssicherheit erhöhen: Digitale Assistenten leiten die Wartungsmitarbeiter strukturiert durch sicherheitsrelevante Bedienungsprozesse und minimieren menschliche Fehler. Unregelmäßigkeiten im Prozess werden früh erkannt. Statusmeldungen mit konkreten Handlungsanweisungen beschleunigen die Fehlerbehebung.

Zukunftssicher in die Industrie 4.0

©Endress+Hauser

Die innovative Heartbeat Technology ist die Grundlage für die Realisierung zukunftsweisender Industrie 4.0-Strategien wie vorausschauender Wartung oder die Detektion von Unregelmäßigkeiten im Prozess. Die neuen Cerabar und Deltabar Drucktransmitter erkennen beispielsweise Abweichungen beim Loop-Widerstand oder verstopfte Impulsleitungen. Sie zeichnen zusätzliche Messgrößen wie Druckspitzen auf. Industrie 4.0-Anwendungen leiten aus diesen Daten Belastungsprofile für umliegende Anlagenkomponenten ab und ermöglichen so vorausschauende Wartung.

Produktiver durch digital optimierte Prozesse

©Endress+Hauser

Über die Bluetooth®-Schnittstelle lassen sich Cerabar und Deltabar einfach und schnell mit der SmartBlue-App konfigurieren und verifizieren. Dank Heartbeat Technology ist die Verifikation in 15 Sekunden erledigt – ohne Prozessunterbrechung. Die Drucktransmitter signalisieren Auffälligkeiten durch Statusmeldungen nach NAMUR NE107. Das Wartungspersonal weiß jederzeit genau, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, da die Fehlercodes mit Klartext angezeigt werden. So werden Prozesse optimiert und die Produktivität gesteigert.

Prozesssicherheit smarter gewährleistet

©Endress+Hauser

Intelligente Funktionen minimieren Bedienfehler. Smarte Assistenten führen das Wartungspersonal strukturiert durch die Inbetriebnahme, die SIL-Verriegelung und die SIL-Wiederholprüfungen. Dabei wird über die sicherheitsrelevanten Parameter eine Prüfsumme gebildet und im Verifizierungsbericht vermerkt. So lässt sich auf einen Blick erkennen, ob Parameter geändert wurden. Da die neue Generation nach IEC61508 entwickelt wurde, können die Druckmessgeräte ab Werk in SIL2- und (in homogener Redundanz) in SIL3-Anwendungen eingesetzt werden.

Fordern Sie unverbindlich Informationen zu den neuen Cerabar & Deltabar an!

Füllen Sie bitte das Formular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir dazu verpflichtet, Sie über die Erhebung von Daten zu informieren. Dieser Pflicht kommen wir durch den Verweis auf unseren Datenschutzhinweis >>> nach.

*Pflichtfelder