Applicator für Druckmesstechnik

Engineering zu jeder Tageszeit

Mit unseren drei Applicator für die Druckmesstechnik können Sie zu jeder Tageszeit - 24/7 - Drucktransmitter auslegen und stets die richtige Wahl treffen. Die einzelnen Applicator sind einzigartige Auswahl- und Auslegungsprogramme für eine schnelle und sichere Messstellenplanung.

Benefits

  • Einzigartige Auslegungsprogramme für Druckmesstechnik

  • Schnelle und sichere Messstellenplanung

  • Minimierung von Ausfall- und Fehlerquoten

  • Entdeckung von Optimierungspotenzialen bei kritischen Messstellen

  • 24/7 verfügbar – Engineering rund um die Uhr

Applicator - Pressure Performance

Der jüngste Applicator für die Druckmesstechnik erlaubt eine Genauigkeitsberechnung in unter 60 Sekunden, und dass unter Berücksichtigung der Betriebsbedingungen. Es werden lediglich Standardangaben zum gewünschten Drucktransmitter, sowie die Prozess- und Umgebungsbedingungen benötigt. Mit den Angaben errechnet der Applicator die Referenzgenauigkeit, die Total Performance und den Total Error (bei 1 Jahr, 5 Jahren, 10 Jahren) des Drucktransmitters vollautomatisch.

Applicator „Pressure Performance“ >>>

Applicator - Diaphragm Seal

Druckmittlersysteme schützen bei besonders hohen oder tiefen Prozesstemperaturen die Messelektronik des Drucktransmitters. Sie erfordern bei der Auslegung jedoch eine besondere Vorsicht. Mit Hilfe des Applicator „Diaphragm Seal“ wird die Auslegung von Druckmittlersystemen stark vereinfacht. Dabei beachtet der Applicator die typischen Fragestellungen, die sich bei Messstellen mit Druckmittlern ergeben: Bspw. welche Temperaturgrenzen das gewählt Füllöl besitzt. Oder welcher Fehler sich bei Temperaturänderungen ergibt.

Applicator „Diaphragm Seal“ >>>

Applicator - Electronic DP

Mit elektronischen Differenzdruckmessungen können die Probleme von mechanischen Differenzdruckmessungen umgangen werden. Der reduzierte Installationsaufwand und das Ersatzteilkonzept ersparen Ihnen Ressourcen in Form von Zeit und Geld. Der Applicator „Electronic DP“ unterstützt bei der Auslegung von elektr. Differenzdrucksystemen, indem der Messfehler errechnet und eine Installationsüberprüfung (inkl. Montageskizze) durchgeführt wird.

©Endress+Hauser

Abb. 1 – Elektr. Differenzdruckmessung (FMD72)

Applicator „Electronic DP" >>>