Differenzdruck
Deltabar FMD78

Deltabar FMD78 Aluminiumgehäuse ©Endress+Hauser
Deltabar FMD78 Hygienegehäuse ©Endress+Hauser
Deltabar FMD78 TempC Membrane ©Endress+Hauser

Messprinzip Druck

Die neue TempC Membrane

Differenzdrucktransmitter mit zwei Druckmittlern für Differenzdruck- und Füllstandmessung

Der Deltabar FMD78 Differenzdrucktransmitter mit Metallsensor misst mittels zweier Druckmittler mit Kapillarleitung. Er wird typischerweise in Prozess- und Hygieneanwendungen eingesetzt, um Druckdifferenzen in Flüssigkeiten, Dampf, Gasen oder Stäuben zu messen. Das integrierte Datenmodul HistoROM ermöglicht das einfache Management von Prozess- und Geräteparametern. Das Gerät wurde nach IEC 61508 und für den Gebrauch in SIL3 Sicherheitsanwendungen entwickelt.

  • Vorteile

    • Große Vielfalt an unterschiedlichen Prozessanschlüssen und Membranmaterialien

    • Neue TempC Membrane für Druckmittler: Minimale Temperatureffekte und kurze Erholzeiten

    • Höchste Sicherheit durch gasdichte Durchführung zur Verwendung in SIL2/3...

  • Anwendungsgebiet

    Zur Differenzdruck-, Füllstand-, Volumen- oder Massemessung in Flüssigkeiten.

    • Prozessanschlüsse: Gewinde, Flansche oder hygienische Prozessanschlüsse

    • Prozesstemperatur: -70 bis +400 °C

    • Messbereich: +100 mbar bis +40 bar

    • Genauigkeit: ±0,075 %

    • ...

Dokumente / Handbücher / Software

  • Vorgänger