Dampfkreislauf-Überwachung zahlt sich aus in weniger als zwei Jahren

ArcelorMittal Zenica reduziert Energiekosten systematisch

Von der manuellen Berechnung zur automatisierten Messung: Schlüsselfertige Lösung zur Überwachung des Dampfkreislaufs ermöglicht systematische Reduzierung der Energiekosten.

Identifizierung von Verlusten beim Transport ist eine der grössten Herausforderungen der Energie-Abteilung ©ArcelorMittal Zenica

Die Identifizierung von Verlusten beim Transport ist eine der größten Herausforderungen der Energie-Abteilung, welches für die Erzeugung des Dampfs zuständig ist, der im Produktionsprozess und für die Heizung benötigt wird.

Ergebnisse 

  • Präzise, konsolidierte Daten zu Dampfproduktion, -transport und -verbrauch

  • Kontrollierter Dampfverbrauch durch präzise Messung der einzelnen Verbraucher

  • Messung der Transporteffizienz und Zuordnung der Verluste im Dampfleitungsnetz

  • Kundenspezifische Berichte zur Überprüfung durch die Geschäftsleitung

Dank der Lösung und der Services ist die Geschäftsleitung von ArcelorMittal Zenica nun in der Lage, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um die Energiekosten zu senken.

Emir Krgo, Head of production sector
Energy Plant Department, ArcelorMittal Zenica, Bosnia and Herzegovina

Herausforderung für den Kunden

Obwohl der Dampfverbrauch für die Rentabilität des Unternehmens von großer Bedeutung ist, wurde der Verbrauch der verschiedenen internen Kunden nur anhand empirischer Standards berechnet. Als Voraussetzung für irgendwelche Maßnahmen zur Effizienzsteigerung musste die Abteilung für Energieversorgung:

  • Dampfproduktion und -verbrauch in Echtzeit überwachen

  • Zentral über aussagekräftige Daten verfügen

Unsere Lösung

Wir integrierten eine schlüsselfertige Lösung zur Überwachung des Dampfkreislaufs in das bestehende Energiemonitoring-System des Unternehmens. Die Lösung umfasste:

  • Instrumentierung und Energiemanager-Geräte

  • Datenerfassung und Visualisierung

  • Montage

Darüber hinaus haben wir alle damit verbundenen Services erbracht, die erforderlich waren.

Komponenten der Lösung