Messsysteme für Bunkerkraftstoffe

Maximale Transparenz und Zuverlässigkeit durch zertifizierte Lösungen für die Bunkerkraftstoffmessung

Jeden Tag wird Schiffskraftstoff in die Tanks von Tankschiffen, Frachtschiffen, Massengutfrachtern und Fischfrachtern gepumpt. Die traditionelle Mengenmessung durch Tankmessgeräte kann z. B. aufgrund der fehleranfälligen Umrechnung von Volumen zu Masse mit zahlreichen Unsicherheiten verbunden sein. Zudem wird die durch Restentleerung des Tanks oder den „Cappuccino-Effekt“ enthaltene Luft dabei nicht berücksichtigt. Unsere Lösung für Bunkerkraftstoff-Messsysteme verhindert selbst kleinste Messungenauigkeiten beim Bunkervorgang.

Maximale Transparenz und Zuverlässigkeit während der Bunkerkraftstoffmessung ©iShutterstock

Maximale Transparenz und Zuverlässigkeit während der Bunkerkraftstoffmessung

Auf einem Tankschiff installiertes System zur Bunkerkraftstoffmessung ©Endress+Hauser

Detektion von Lufteinschlüssen und „Cappuccino-Effekten“, die bei der Restentleerung von Tanks auftreten können

Maximale Transparenz und Zuverlässigkeit während der Bunkerkraftstoffmessung auf Tankschiffen oder an Land ©Endress+Hauser

Maximale Transparenz und Zuverlässigkeit während der Bunkerkraftstoffmessung auf Tankschiffen oder an Land

Verplombung eines Promass-Gerätes in einem Bunkeröl-Messsystem ©Endress+Hauser

Die Verplombung eines Promass-Gerätes in einem Bunkeröl-Messsystem bietet Sicherheit während Ihres Bunkervorgangs

Transparenz für ein Höchstmaß an Vertrauen

Unser Messsystem für Bunkerkraftstoffe basiert auf dem vielfach bewährten Coriolis-Massedurchfluss-Messgerät, das schon seit Jahrzehnten in der Öl- und Gasindustrie erfolgreich in eichpflichtigen Anwendungen eingesetzt wird. Es macht Schluss mit den Problemen traditioneller Messungen und gewährleistet maximale Transparenz während des Bunkervorgangs. Das von Anwendungsexperten entwickelte patentierte System stellt sicher, dass Lufteinschlüsse beim Leeren von Tanks korrekt in der Messung berücksichtigt werden.

Vorteile

  • Vertrauen und Rentabilität garantiert – dank präziser und unbestreitbarer Abrechnung der gelieferten Kraftstoffmenge

  • Mehr Transparenz durch gleichzeitige Überwachung mehrerer Prozessparameter während des gesamten Tankvorgangs sowie Detektion von Lufteinschlüssen und „Cappuccino-Effekten“, die bei der Restentleerung von Tanks auftreten können

  • Höhere, nachhaltige Effizienz bei kürzeren Leerlaufzeiten dank präziser direkter Massenmessung ohne Umrechnung in Volumen

  • Unbeschränkte Sicherheit durch ein nach MID (MI-005) zertifiziertes und von der Maritime Port Authority (MPA) von Singapur für die kommerzielle Nutzung anerkanntes Messsystem

  • Geringer Zeitaufwand durch einfachen Betrieb und optimale Steuerung über eine benutzerfreundliche Schalttafel. Wichtige Parameter lassen sich direkt verfolgen und in Zweifelsfällen jederzeit als Nachweis ausdrucken

Downloads