Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie

Informationen der Endress+Hauser Gruppe für Kunden und Partner zur Coronavirus-Pandemie

Erscheinungsdatum: 09.04.2020

Vertrieb und Service

  • Unsere Ansprechpartner in Vertrieb und Service stehen weltweit auch aus dem Homeoffice zur Verfügung.

  • Wo behördliche Beschränkungen gelten, haben wir für Vertrieb und Service Notfall-Pläne in Kraft, um Kunden weiter umfassend zu unterstützen.

  • Mit einem Konto auf endress.com können Kunden Lieferungen verfolgen, Preise und Lieferzeiten abfragen und Produkte bestellen.

  • Technische Informationen, Zeichnungen, Dokumente etc. sind auf endress.com jederzeit abrufbar.

  • Mit „Smart Support“ unterstützt Endress+Hauser Kunden online bei Serviceanfragen.

  • Die App „Visual Support“ ermöglicht im Servicefall Audio- und Videokommunikation über mobile und stationäre Endgeräte.

Lieferfähigkeit und Produktverfügbarkeit

  • Wir sind weiterhin grundsätzlich lieferfähig; unser globales Produktionsnetzwerk arbeitet.

  • In der Lieferlogistik kommt es durch Einschränkungen auf Seiten von Dienstleistern regional zu längeren Laufzeiten. Unsere Sales Center informieren und unterstützen betroffene Kunden.

Materialverfügbarkeit in unseren Werken

  • Die Materialverfügbarkeit in unseren Werken ist für die nächsten Wochen sichergestellt.

  • Wir arbeiten intensiv daran, diese Materialien auch über diesen Zeitraum hinaus verfügbar zu halten.

  • Wo immer möglich, verfolgen wir in der Beschaffung die Strategie des Dual Sourcing, idealerweise mit Quellen in unterschiedlichen Ländern oder auf unterschiedlichen Kontinenten.

  • Für kritische Komponenten verfügen wir über ausreichende Sicherheitsvorräte.

Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung

  • Die Materialverfügbarkeit in unseren Werken ist für die nächsten Wochen sichergestellt.

  • Wir arbeiten intensiv daran, diese Materialien auch über diesen Zeitraum hinaus verfügbar zu halten.

  • Wo immer möglich, verfolgen wir in der Beschaffung die Strategie des Dual Sourcing, idealerweise mit Quellen in unterschiedlichen Ländern oder auf unterschiedlichen Kontinenten.

  • Für kritische Komponenten verfügen wir über ausreichende Sicherheitsvorräte.

 

  • An unseren Standorten haben wir umfassende organisatorische Maßnahmen getroffen, um ein hohes Maß an Hygiene sowie ausreichend Abstand an den Arbeitsplätzen zu gewährleisten.

  • Viele Beschäftigte arbeiten weiterhin im Homeoffice. Dies schränkt die Erreichbarkeit und Leistungsfähigkeit nicht ein.

Hier finden Sie die Stellungnahme des Endress+Hauser Executive Boards: Covid-19 Kunden- und Partnerinformation

Lesen Sie mehr zu ähnlichen Themen:

Presseliste

Erhalten Sie die nächsten Pressemitteilungen und News direkt in Ihr Postfach. Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich für die Presseliste von Endress+Hauser anmelden.

Endress+Hauser Presseverteiler

Endress+Hauser verschickt regelmäßig Pressemitteilungen zu aktuellen Themen und Unternehmensinformationen an Medienvertreter.

Wählen Sie die Themen aus, die Sie interessieren: *
Wählen Sie die Branchen aus, für die Sie sich interessieren:

Möchten Sie Einladungen zu (digitalen oder Live-) Presseveranstaltungen von Endress+Hauser erhalten?

Persönliche Daten

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigung Ihrer Anmeldung und dem dazugehörigen Internet-Link. Ihre Daten werden nur für die Personalisierung Ihres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe der Daten ist freiwillig. Aus statistischen Gründen werden wir ein anonymes Link-Tracking durchführen.