Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

IIoT in der chemischen Industrie steigert die Performance

Nutzen Sie das ganze Potential der Feldinstrumentierung für eine höhere Produktivität und weniger Stillstände

Trotz des ständigen Wettbewerbsdrucks und der strengen Sicherheits- und Compliance-Vorschriften ist IIoT in der chemischen Industrie bisher eine nicht ausgeschöpfte Quelle zur Sicherung von Wettbewerbsvorteilen. Mit dem richtigen Know-how kann Industrial Internet of Things (IIoT), ein Ökosystem vernetzter Geräte, erhebliche Effizienzsteigerungen in Produktionsprozessen ermöglichen. Von präzisen Daten bis hin zu handlungsorientierten Analysen; mit den Technologien und dem Know-how von Endress+Hauser kann dieses Potenzial für jede chemische Anlage erschlossen werden.

Wie wir Sie unterstützen

Die Chemieindustrie zeichnet sich durch einen intensiven Wettbewerb aus. Dennoch sind viele Anlagenbetreiber noch nicht in der Lage, den Nutzen, der in den riesigen Datenmengen ihrer Feldgeräte verborgen ist, voll auszuschöpfen. Das Netilion-Ökosystem von Endress+Hauser umfasst verschiedene IoT-Applikationen und Algorithmen und ermöglicht es den Kunden, Felddaten in verwertbare Erkenntnisse zur Effizienzsteigerung zu verwandeln und dabei die Automatisierungspyramide zu umgehen.

  • Gewinnen Sie detaillierte Einblicke in Ihre installierte Basis und treffen Sie bessere datengestützte Entscheidungen zur Optimierung von Wartung, Produktion, Prozessen und Logistik

  • Erstellen Sie völlig automatisch digitale Zwillinge per Edge Devices und einem einfachen Plug-and-Play-System ohne Änderung Ihres PLS

  • Beheben Sie unerwartete Gerätefehler aus der Ferne über Ihr Tablet oder Smartphone

Anwendungen

Verbinden Sie die Daten von Feldgeräten mit der Cloud

Konnektivität ist das Element, über das alle Informationen ausgetauscht werden, und ist daher für die Digitalisierung von entscheidender Bedeutung. Sie eröffnet unvergleichliche neue Möglichkeiten zur Steigerung von Leistung und Sicherheit. Allerdings kann sich die durchgängige Implementierung in der installierten Basis als ausgesprochen komplex erweisen.

Edge Devices ermöglichen die Konnektivität und Digitalisierung durch die Verbindung von Geräten mit der Cloud
Unsere Kompetenz im Feld

Endress+Hauser bietet alternative Ansätze zur Konnektivität, von kabelgebundenen Edge Devices bis hin zu WLAN-Geräten mit SIM-Karte.

  • Schließen Sie die Lücke zwischen dem Feld, Ihren Messgeräten und der Endress+Hauser Cloud mit dem benutzerfreundlichen und einfach zu installierenden industriellen Edge Device FieldEdge SGC500

  • Verbinden Sie sich mit Geräten, die mit einer SIM-Karte ausgestattet sind, direkt mit der Netilion-Cloud und erschließen Sie unzählige neue Möglichkeiten

Digitalisieren Sie Geräte einfach mit der benutzerfreundlichen Scanner-App

Um die Vorteile der Digitalisierung auf Anlagenebene voll auszuschöpfen, ist die Erstellung digitaler Zwillinge aller Geräte erforderlich. Für Anlagenbetreiber kann sich die Aufgabe als wahre Herausforderung erweisen, insbesondere, wenn ihre Geräte bisher von der digitalen Welt unberührt waren.

Die Netilion-Scanner-App für die Erstellung digitaler Zwillinge, geöffnet auf einem iPhone
Unsere Kompetenz im Feld

Mit der Endress+Hauser Netilion Scanner App lassen sich im Handumdrehen digitale Zwillinge aller installierten Assets erstellen, die einen nahtlosen Zugriff auf unser gesamtes Angebot an Netilion-Services ermöglichen.

  • Laden Sie die Netilion Scanner App kostenlos auf ein iPhone oder Android Gerät über den QR-Code herunter, der auf allen Endress+Hauser-Geräten und vielen Produkten von Drittanbietern zu finden ist.

  • Lesen Sie den RFID-Tag aus, um einen digitalen Zwilling inklusive Fotos, Tags, GPS-Koordinaten, Kritikalitätsparametern, Seriennummer u. v. m. zu erstellen

Kombinieren Sie Daten mit Netilion Analytics für wertvolle Einblick

Instandhaltungsmanager müssen eine Vielzahl von KPIs berücksichtigen, einschließlich der Anzahl der Lieferanten und Anlagenstillstände. Die Überwachung und Optimierung so vieler KPIs kann sich als schwierig erweisen, insbesondere bei komplexen Chemieanlagen.

Netilion Analytics ist ein digitaler Service, der das Management aller Anlagen-Assets in Echtzeit ermöglicht
Unsere Kompetenz im Feld

Zusammen mit den digitalen Zwillingen der installierten Basis ermöglicht Netilion Analytics von Endress+Hauser eine bequeme und genaue Überwachung aller KPIs aus der Ferne und in Echtzeit sowie die Gewinnung wertvoller Erkenntnisse für Prozessverbesserungen.

  • Schaffen Sie umfassende Transparenz, was Anzahl der Betriebsmittel, Hersteller, veraltete Geräte und mögliche Nachfolger anbelangt

  • Analysieren und überwachen Sie digitale Zwillinge automatisch und kontinuierlich

  • Erzeugen Sie Live-Berichte, inklusive einer übersichtlichen Analyse Ihrer installierten Basis

  • Testen Sie Netilion Analytics kostenlos

Schnelle Fehlerbehebung mit Netilion Health

Wenn ein unerwarteter Fehler auftritt, ist schnelles Handeln erforderlich, um kostspielige Ausfallzeiten zu vermeiden. Aber leider geht oftmals wertvolle Zeit durch die Suche nach geeigneten Lösungen in der gesamten technischen Dokumentation verloren.

Netilion Health, ein digitaler Asset Health Management Service
Unsere Kompetenz im Feld

Netilion Health ist ein digitaler Service, der Fehler nicht nur identifiziert und meldet, sondern auch Hinweise zu deren Behebung gibt.

  • Zugriff auf Netilion Health mit dem Tablet Field Xpert SMT70

  • Beheben Sie Fehler aus der Ferne und vermeiden Sie so Einsätze direkt im Feld

  • Nutzen Sie Netilion Health sicher im Feld, auch in Ex-Bereichen (Ex-Zone 2)

  • Testen Sie Netilion Health kostenlos

Datensicherheit, auf die Sie sich verlassen können

Angesichts des in der Chemieindustrie herrschenden Wettbewerbs hat die Datensicherheit für Anlagenbetreiber, die IIoT nutzen, oberste Priorität.

EuroCloud-StarAudit-Zertifkat – für sichere, transparente und zuverlässige Cloud-Dienste
Unsere Kompetenz im Feld

Das IIoT-Angebot von Endress+Hauser ist durchgängig zertifiziert, um maximale Datensicherheit zu gewährleisten. Vom Edge Device bis zu den Kundendaten in der Cloud werden ausschließlich modernste Sicherheitsmechanismen eingesetzt:

  • Verschlüsselungsmethoden mit langen Schlüsseln (HTTPS/TLS mit SHA-256)

  • Kooperation mit zertifizierten Rechenzentren (z. B. nach ISO 27001)

  • Zertifizierung durch eine unabhängige, von „EuroCloud“ lizenzierte Stelle (4-Sterne-Bewertung)

Erfahren Sie, wie wir Sie bei Ihrer Digitalisierung unterstützen können

Unser Netilion-Ökosystem bietet verschiedene IIoT-Anwendungen für die Chemieindustrie ©Endress+Hauser

Wir helfen unseren Kunden dabei, mehr Einblick in ihre wichtigsten Betriebsprozesse zu erhalten. Hierzu bieten wir eine Reihe von Services an, die Daten in wertvolle Informationen umsetzen. Zusammen bilden sie unser Netilion-IIoT-Ökosystem.

Das Cloud-basierte IIoT-Ökosystem Netilion ist auch offen für Geräte und Clouds von Drittanbietern ©Endress+Hauser

Unser zertifiziertes Ökosystem Netilion IIoT für die Nutzung und Verwaltung von Assets ist auch offen für Feldgeräte und Clouds von Drittanbietern.

Unser IIoT-Ökosystem  steht im Einklang mit der Namur Open Architecture (NOA) ©Endress+Hauser

In Übereinstimmung mit der Namur Open Architecture (NOA) erzeugt unser IIoT-Netzwerk einen Parallelkanal, der Daten direkt in die Cloud überträgt - ohne Auswirkung auf die traditionelle Anlagenarchitektur.

Vorteile

Maschinenstillstände und ungeplante Wartungen sind ein häufiges Problem in der Chemieindustrie. IIoT und Big Data bieten vielversprechende neue Möglichkeiten zur Bewältigung dieser Probleme. Endress+Hauser hat Konzepte und Tools entwickelt, um unsere Kunden aus der chemischen Industrie zu unterstützen, ihre Anlagen auf sichere und einfache Weise zu digitalisieren. Mit uns als langfristigem Partner an Ihrer Seite können Sie das Industrial Internet of Things nutzen und damit beginnen, Ihre Produktionsprozesse zu optimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern.

  • 30 %

    aller in Anlagen installierter Assets sind veraltet, was zu ungeplanten Stillständen führen kann.

  • 25.000

    Gesundheitszustände für Sie verfügbar.

  • 0 Stunden

    Programmieraufwand im PLS/SPS dank der automatisierten Aktualisierung ausgetauschter Geräte.

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Ähnliche Geschichten

Weitere Industrien