Ammonium-Analysator
Liquiline System CA80AM

Liquiline System CA80AM - Präzisionsanalysator für die Ammonium-Messung ©Endress+Hauser
Liquiline System CA80AM Ammoniumanalysator mit Kühlung für eine lange Lebensdauer der Reagenzien ©Endress+Hauser
Liquiline System CA80AM Ammoniumanalysator - Kostengünstige Ausführung ohne Kühlung ©Endress+Hauser
Probenvorlage mit Füllstandserkennung zur Überwachung des Probentransports ©Endress+Hauser

Die Ammoniumkonzentration einer Flüssigkeit kann mit dem kolorimetrischen Messprinzip bestimmt werden. Dieses Video zeigt, wie das Messprinzip funktioniert.

Colorimetrisches System zur Online-Überwachung von Wasser- und Abwasseraufbereitung

Liquiline System CA80AM sorgt für hochpräzise Ammoniumanalyse in allen kritischen Kontrollpunkten. Als Mitglied der Liquiline-Plattform ermöglicht das System sowohl Plug & Play der Probenaufbereitung als auch einen einfachen Ausbau zur kompletten Messstation und minimiert so Ihren Installationsaufwand. Automatische Reinigung und Kalibrierung sowie der geringe Reagenzienverbrauch sparen Ihnen Kosten bei Betrieb und Wartung, während die erweiterte Diagnose per Fernzugriff die Prozesssicherheit erhöht und Sie bei der Erstellung der Prozessdokumentation für die Wasserbehörden unterstützt.

  • Vorteile

    • Rasche Inbetriebnahme und Plug & Play dank Memosens-Technologie und benutzerfreundlicher Bedienung

    • Schnelle Funktionserweiterung - sogar zu einer kompletten Messstelle - einfach durch Hinzufügen von Modulen und Anschließen von Memosens-Sensoren

    • ...

  • Anwendungsgebiet

    Liquiline System CA80AM überwacht und prüft:

    • Kläranlagenzuläufe

    • Kläranlagenausläufe zu Dokumentationszwecken

    • Belebungsbecken

    • Wasseraufbereitung

    • Reinigungskapazität von kommunalen und industriellen Kläranlagen

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Kolorimetrisch

  • Merkmal

    Analysator für Ammonium in wässrigen Lösungen

  • Messverfahren

    Entspricht dem colorimetrischen Standard-Messverfahren Indophenolblue Methode, angelehnt an ISO 7150-1, DIN 38406-5 and GB 7481-87

  • Größe

    Schrank:
    793 x 530 x 417 mm
    31.22 x 20.87 x 16.42 Zoll
    Standgehäuse:
    1693 x 530 x 417 mm
    66.65 x 20.87 x 16.42 Zoll

  • Design

    Offenes Design / Schrank

    Kunststoff ASA-PC

    Standgehäuse

    Kunststoff ASA-PC, Stahl beschichtet

  • Prozesstemperatur

    4 ... 40°C

  • Umgebungstemperatur

    5 ... 40 °C

  • Prozessdruck

    Drucklos

  • Probenflussrate

    Min. 5 ml/min (0.17 fl.oz/min)

  • Konsistenz der Probe

    Feststoffarm
    Trübung < 50 NTU, wässrig, homogenisiert

  • Besonderheiten

    Einfacher Ausbau zur Messstation mit bis zu vier Memosens Sensoren
    Optionales Kühlmodul für verlängerte Reagenzienhaltbarkeit
    Automatische Kalibrierung und Reinigung
    Frei konfigurierbare Mess-, Reinigungs- und Kalibrierintervalle
    Optional: 2-Kanal Version
    Frei umschaltbare Messbereiche
    Funktionalität flexibel und modular erweiterbar
    Digitale Kommunikation ermöglicht den Remote Zugriff

  • Anwendung

    Überwachung und Optimierung der Reinigungsleistung von kommunalen und industriellen Kläranlagen
    Überwachung des Kläranlagenauslaufs zur Dokumentation
    Überwachung und Optimierung von Belebungsbecken

  • Hilfsenergie

    100 ... 120 VAC / 200 ... 240 VAC ± 10%
    24 VDC ± 10%
    50 ± 1 oder 60 ± 1,2 Hz

  • Ausgang

    2x 0/4 ... 20 mA
    Optional: Webserver, Modbus, Ethernet/IP, Profibus DP

  • Eingang

    1 oder 2 Messkanäle
    Optional: 1 ... 4 digitale Sensoreingänge für Sensoren mit Memosens Protokoll

  • Messbereich

    0.05 ... 20 mg/l NH4-N
    0.5 ... 50 mg/l NH4-N
    1 ... 100 mg/l NH4-N

  • Verbrauchsmaterialien

    Reagenzien und Standardlösungen CY80AM
    Reiniger CY800
    Wartungskit CAV800

Dokumente / Handbücher / Software