Manuelle oder automatische Wechselarmatur Cleanfit CPA871

©Endress+Hauser

Vielfältige Werkstoffe und Prozessanschlüsse für jede Applikation.

©Endress+Hauser

Die Flanschausführung aus nichtrostendem Stahl ist perfekt für anhaftende Medien.

©Endress+Hauser

Die Ausführung mit leitfähigem PVDF eignet sich für Ex-Bereiche.

©Endress+Hauser

Die PEEK-Ausführung der Cleanfit CPA871 widersteht korrosiven Medien.

Flexible Prozessarmatur für die Wasser-, Abwasser- und die chemische Industrie

Cleanfit CPA871 garantiert höchste Betriebssicherheit in Standardanwendungen und anspruchsvollen Umgebungen. Ihre intelligenten Funktionen sorgen dafür, dass kein Prozessmedium austreten kann, weder im Betrieb, noch während der Reinigung oder Kalibrierung. So sind Prozess und Bediener optimal geschützt. Die Wechselarmatur passt sich flexibel an Ihre Anwendungen an. Sie wählen einfach das richtige Material und die passende Spezifikation für große Eintauchtiefen in anhaftenden Medien, aggressive Umgebungen oder explosionsgefährdete Bereiche.

  • Vorteile

    • Höchste Betriebssicherheit: Intelligente Funktionen verhindern, dass die Armatur ohne Sensor in den Prozess fährt oder unbeabsichtigt aus dem Prozess fährt, wenn der Sensor in Messposition ist.

    • Für anspruchsvolle Anwendungen: Die optionale Tauchkammer...

  • Anwendungsgebiet

    Cleanfit CPA871 ist eine Wechselarmatur für pH-, Redox-, Sauerstoff- und NIR-Sensoren mit einem Durchmesser von 12 mm und 120/225/360 mm Länge.

    Sie wurde entwickelt für höchste Sicherheit in:

    • Wasser & Abwasser (einschließlich Meerwasseranwendungen)

    • ...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Sensor Sauerstoff

  • Anwendung

    Water and wastewater including sea water, chemical industry, oil and gas, electricity and energy, hazardous areas, primaries and metals

  • Installation

    Retractable process assembly

  • Merkmal

    Open and closed tanks, piping

  • Design

    Robust and safe style
    Manual or pneumatic

  • Material

    Seals: EPDM, FPM (Viton) or FFKM
    Immersion tube, process connection, service chamber: Stainless steel 1.4404 Ra < 0.76, PEEK,
    Alloy C22 Ra <0.76, PVDF, conductive PVDF

  • Maße

    Immersion depth: 32.2 to 188.6 mm (1.27 to 7.40 inch), depending on process adaption

  • Prozesstemperatur

    -10 to 140 °C (14 to 284 °F) for all materials except PVDF and conductive PVDF
    -10 to 100 / 90 °C (14 to 212 / 194 °F) for PVDF and conductive PVDF materials

  • Prozessdruck

    Stainless steel, Alloy C22, PEEK:
    16 bar up to 140 °C (232 psi up to 284 °F)
    PVDF, conductive PVDF:
    Basic version: 16 bar up to 100 °C (232 psi up to 212 °F)
    Immersion chamber version:
    4 bar to 90 °C (58 psi up to 194 °F)

  • Anschluss

    Clamp 2", ISO2852, ASME BPE-2012, Clamp 2½", Flange DN 40, DN50, DIN65, DN80, EN1092-1, ASME B16.5, 10K50, JIS B2220, 10K80, Thread NPT 1½", Thread ISO 228 G1¼

  • Messprinzip

    Glaselektrode

  • Anwendung

    Wasser und Abwasser einschließlich Meerwasser, Chemische Industrie, Öl und Gas, Strom und Energie, Explosionsgefährdeten Bereichen, Grundstoffe und Metalle

  • Installation

    Prozess-Wechselarmatur

  • Merkmal

    Offener und geschlossener Behälter, Rohrleitungen

  • Design

    Robuste,sichere Armatur
    Manueller oder pneumatischer Antrieb

  • Material

    Dichtungen: EPDM, FPM (Viton) oder FFKM
    Tauchrohr, Prozessanschluss, Servicekammer: Edelstahl 1.4404 Ra <0,76, PEEK, Alloy C22 Ra <0,76, PVDF, leitfähiges PVDF

  • Maße

    Eintauchtiefe: 32.2 ... 188.6 mm (1.27 ... 7.40 inch), abhängig vom Prozesssanschluss

  • Prozesstemperatur

    -10 ... 140 °C (14 ... 284 °F) für alle Werkstoffe außer PVDF und PVDF leitfähig
    -10 ... 100 / 90 °C (14 ... 212 / 194 °F) für die Werkstoffe PVDF und PVDF leitfähig

  • Prozessdruck

    Edelstahl, Alloy C22, PEEK:
    16 bar bis 140 °C (232 psi bis 284 °F)
    PVDF, PVDF leitfähig:
    Basisausführung: 16 bar bis 100 °C (232 psi bis 212 °F)
    Tauchkammerausführung: 4 bar bis 90 °C (58 psi bis 194 °F)

  • Anschluss

    Clamp 2 ", ISO2852, ASME BPE-2012, Clamp 2½", Flansch DN 40, DN50, DIN65, DN80, EN1092-1, ASME B16.5, 10K50, JIS B2220, 10K80, Gewinde NPT 1½ ", Gewinde ISO 228 G1¼

  • Messprinzip

    Glaselektrode

  • Anwendung

    Water and wastewater including sea water, chemical industry, oil and gas, electricity and energy, hazardous areas, primaries and metals

  • Installation

    Retractable process assembly

  • Merkmal

    Open and closed tanks, piping

  • Design

    Robust and safe style
    Manual or pneumatic

  • Material

    Seals: EPDM, FPM (Viton) or FFKM
    Immersion tube, process connection, service chamber: Stainless steel 1.4404 Ra < 0.76, PEEK,
    Alloy C22 Ra <0.76, PVDF, conductive PVDF

  • Maße

    Immersion depth: 32.2 to 188.6 mm (1.27 to 7.40 inch), depending on process adaption

  • Prozesstemperatur

    -10 to 140 °C (14 to 284 °F) for all materials except PVDF and conductive PVDF
    -10 to 100 / 90 °C (14 to 212 / 194 °F) for PVDF and conductive PVDF materials

  • Prozessdruck

    Stainless steel, Alloy C22, PEEK:
    16 bar up to 140 °C (232 psi up to 284 °F)
    PVDF, conductive PVDF:
    Basic version: 16 bar up to 100 °C (232 psi up to 212 °F)
    Immersion chamber version:
    4 bar to 90 °C (58 psi up to 194 °F)

  • Anschluss

    Clamp 2", ISO2852, ASME BPE-2012, Clamp 2½", Flange DN 40, DN50, DIN65, DN80, EN1092-1, ASME B16.5, 10K50, JIS B2220, 10K80, Thread NPT 1½", Thread ISO 228 G1¼

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification