Vibronik
Grenzstanddetektion
Soliphant FTM50

Soliphant FTM50 ©Endress+Hauser

Messprinzip Vibronik

Robuster Grenzschalter für feinkörnige Schüttgüter, auch für explosionsgefährdete Bereiche

Der Soliphant FTM50 ist ein robuster Grenzschalter für Silos mit feinkörnigen oder staubförmigen Schüttgütern, selbst mit geringem Schüttgewicht. Vielfältig einsetzbar mit internationalen Zertifikaten zur Verwendung in staub- oder gasexplosionsgefährdeten Bereichen. Erhältlich mit polierter Gabel und Edelstahlgehäuse mit Tri-Clamp oder mit Aluminiumgehäuse und beschichteter Gabel. Wartungsfreies Gerät zur Verwendung in typischen Applikationen wie: Getreide, Mehl, Kakao, Zucker, Futtermittel, Farbpulver, Kreide.

  • Vorteile

    • Funktionale Sicherheit bis SIL2 gemäß IEC 61508

    • Keine mechanisch bewegten Teile, wartungsfrei

    • Unempfindlich gegen Ansatz oder externe Vibration

    • Verschiedene Elektronikeinsätze: z.B. NAMUR-, Relais-, Thyristor-, PFM- Signal-Ausgang zur optimalen Anpassung...

  • Anwendungsgebiet

    Grenzschalter für feinkörnige oder staubförmige Schüttgüter.

    • Prozessanschlüsse: Gewinde, Flansche und hygienische Prozessanschlüsse (Tri-Clamp)

    • Temperatur: -50 bis +280 °C

    • Druck: -1 bis +25 bar

    • Sensorlänge: 145 mm, 200 mm

    • Sensormaterial: 316L (3,2 µm,...

Dokumente / Handbücher / Software

  • Vorgänger