Tankvision Bestandsmanagement
Gauge Link NXA20

Tankvision NXA20 ©Endress+Hauser

Erfasst Daten von Nicht-Endress+Hauser Feldgeräten und überträgt sie an ein anderes System (Modbus)

Gauge Link NXA20 erfasst die Parameter von Tankmessgeräten mit TRL/2-Protokoll von Emerson Rosemount oder BPM-Protokoll von Honeywell Enraf und wandelt das Signal in Modbus RS485 als ein Bestandteil des speziellen Tankbestandssystems Tankvision um. Zusammen mit Tank Scanner ermöglicht Gauge Link das Management der Altprotokolle sowie die schrittweise Aufrüstung der Anlage für erhöhte Flexibilität. Aufgrund seiner modularen Struktur eignet sich das System in idealer Weise für kleine Depots sowie größere Tanklager.

  • Vorteile

    • Altprotokollmanagement

    • Schrittweise Anlagenaufrüstung

    • Höhere Systemverfügbarkeit

  • Anwendungsgebiet

    Erfasst Parameter von Tankmessgeräten; Geeignet für Tanklager mit verschieden Protokollen zur Kommunikation mit installierten Feldgeräten.

    • Stellt Tank Scanner NXA820 über Modbus Daten zur Verfügung

    • Umgebungstemperatur: -40 bis 60 °C

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Kommunikationsschnittstelle

  • Funktion

    Gauge Link

    Protokollkonverter

    Erfasst Daten von Feldmessgeräte mit Enraf BPM oder Saab TRL/2 schnittstellen und übersetzt diese in Modbus RS485.

  • Eingang

    Enraf BPM; Saab TRL/2

  • Ausgang

    Modbus RS485

  • Hilfsenergie

    AC: 90...250 VAC

  • Abmessungen (BxHxT)

    91x104x140 mm (3.6x4.1x5.5 in)

  • Konfiguration

    Via serielle Schnittstelle

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification