Omnigrad M TW12
Schutzrohr für Temperatursensoren

©Endress+Hauser
©Endress+Hauser
©Endress+Hauser

Konzipiert für den Einsatz in der chemischen Industrie, generell auch universell einsatzfähig

Dieses Schutzrohr bildet eine wichtige Komponente für Temperaturmessstellen in fast allen industriellen Prozessen, insbesondere für chemische Verfahren. Es dient als Schutz des Messeinsatzes oder Sensorelements vor aggressiven Prozessmedien, hohen Prozessdrücken sowie Durchflussgeschwindigkeiten und erlaubt dabei den Sensoraustausch im fortlaufenden Prozess.

  • Vorteile

    • Reduzierte oder verjüngte Schutzrohrspitze für eine schnelle Ansprechzeit

    • Kundenspezifische Einbaulängen

    • Oberflächengüte Ra < 0,8 μm

    • Werkstoffe aus SS 316L/1.4404 und SS 316Ti/1.4571

    • Die gebräuchlichsten Gewindeanschlüsse sind standardmäßig lieferbar,...

  • Anwendungsgebiet

    Omnigrad M TW12 Schutzrohre sind konzipiert für den Einsatz in der chemischen Industrie, generell auch universell einsatzfähig.

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Schutzrohr geschweißt

  • Merkmal / Anwendung

    metrische Version

    DIN 43772 Form 2/3

    Prozessanschluss als Klemmverschraubung

    mit Halsrohr

  • Kopfanschluss

    Außengewinde:

    M24 x 1.5

    1/2" NPT

  • Maximale Standard Eintauchlänge

    4.000 mm (157,48")

  • Max. Eintauchlänge auf Anfrage

    10.000 mm (393,7")

  • Prozessanschluss

    Klemmverschraubung:

    G1/2"

    G3/4"

    G1"

    1/2" NPT

    R1/2"

    R3/4"

    R1"

    M20 x 1.5

  • Wurzeldurchmesser Schutzrohr

    9 mm (0,35")

    11 mm (0,43")

    12 mm (0,47")

    14 mm (0,55")

    15 mm (0,59")

  • Medium berührender Werkstoff

    1.4404 (316L)

    1.4571 (316Ti)

    1.4843 (310)

    2.4816 (Alloy 600)

    2.4819 (Alloy C276)

  • Oberflächengüte

    < 0,8 μm (31,50 μin)

  • Form der Spitze

    gerade

    reduziert

    verjüngt

  • Temperaturbereich

    -200...1.100 °C (-328...2.012 °F)

  • Max. Prozessdruck (statisch)

    50 bar (725 psi)

  • Max. Prozessdruck bei 400 °C

    abhängig vom Prozessanschluss

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • Vorgänger