Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Memosens CPS71E - digitaler pH-Sensor für aggressive und vergiftende Medien

Digitaler pH-Sensor
Memosens CPS71E

Memosens 2.0 pH-Elektrode für chemische Prozesse und vergiftende Medien

CPS71E
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
from CHF 803.-

Spezifikation im Überblick

  • Messbereich

    Anwendungsbereich B:
    • pH: 0 … 14
    Anwendungsbereich H:
    • pH: 0 … 12

  • Prozesstemperatur

    0 … 140 °C (32 … 284 °F)

  • Prozessdruck

    0,8 … 14 bar (11,6 … 203 psi) absolut

Anwendungsgebiet

Memosens CPS71E ist speziell für anspruchsvolle Prozesse konzipiert. Seine einzigartige, kontaminationsresistente Referenz und seine Beständigkeit gegen Feuchtigkeit sorgen für eine zuverlässige Messung auch in stark verschmutzten, aggressiven Medien wie starken Säuren und Basen. Dank der digitalen Memosens 2.0-Technologie bietet der CPS71E eine erweiterte Speicherung von Kalibrier- und Prozessdaten und damit die perfekte Basis für eine vorausschauende Wartung. Die Vorkalibrierung im Labor und der schnelle Sensortausch vor Ort maximieren die Prozessbetriebszeit.

Prozesstechnik und Überwachung von Prozessen mit:

  • Hohem Anteil an Elektrodengiften wie z. B. H2S

  • Schnell wechselnden pH-Werten

Mit ATEX-, IECEx-, CSA C/US-, NEPSI-, Japan- und INMETRO-Zulassungen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 0, 1 und 2.

Vorteile

  • Die einzigartige Ionenfalle der Elektrode verhindert eine Vergiftung der Sperrschicht und der Referenz, macht sie resistent gegen starke Säuren und Basen und gewährleistet eine lange Lebensdauer des Sensors.

  • Die optionale Druckreferenz ermöglicht eine zuverlässige Messung in blockierenden Medien wie z. B. Dispersionen.

  • Flexible Installation durch die optionale Überkopfmontage.

  • Der induktive Kabelanschluss und die berührungslose Signalübertragung verhindern Probleme durch Feuchtigkeit oder Korrosion und erhöhen so die Prozesssicherheit.

  • Schneller Sensortausch in der Anlage reduziert die Prozessausfallzeiten und Betriebskosten.

  • Die digitale Technologie Memosens 2.0 ermöglicht dank der erweiterten Speicherung von Kalibrier- und Prozessdaten eine Trenderkennung und vorausschauende Wartung. Die Technologie ebnet den Weg für fortschrittliche IIoT-Dienste.

Videos

Extended Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

FLEX: Extended ©Endress+Hauser
please wait Loading alternative products
  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel