1-Kanal-Messumformer
Liquiline M CM42

Liquiline M CM42 bietet sichere Messungen in allen Prozessen – sogar im Ex-Bereich. ©Endress+Hauser
CM42 ist ein robuster Messumformer für die Messung von pH/Redox, Leitfähigkeit oder Sauerstoff in allen Prozessen. ©Endress+Hauser
Die Edelstahlausführung eignet sich für hygienische Anwendungen in der Life-Sciences- und Lebensmittelindustrie. ©Endress+Hauser

Memosens wandelt den Messwert in ein digitales Signal um und überträgt es kontaktlos zum Messumformer. Dieses Video zeigt, wie Memosens die Prozesssteuerung und Wartung optimiert.

Zweidraht-Feldgerät für Ex- und Non-Ex-Bereiche in der Chemie-, Life-Science- und Nahrungsmittelindustrie

Liquiline M CM42 ist der robuste Messumformer für pH-/Redox-, Leitfähigkeits- oder Sauerstoffmessung in allen Prozessanwendungen. Er ist die beste Wahl für anspruchsvolle Umgebungen wie hygienische Anwendungen, explosionsgefährdete Bereiche oder funktionale Sicherheitsbereiche. Sein intuitives Bedienkonzept erleichtert die Inbetriebnahme, Handhabung und Wartung und spart Ihnen jeden Tag Zeit. Leichtes Umschalten zwischen Parametern und eine nahtlose Systemintegration bieten Ihnen die Flexibilität, ihn exakt auf Ihre Messaufgabe anzupassen.

  • Vorteile

    • Einfache Inbetriebnahme mit Quick Setup und Navigator

    • Die Memosens-Technologie ermöglicht Plug & Play mit vorkalibrierten Memosens-Sensoren

    • Weniger Lagerhaltung dank modularer Bauform

    • Ein vorausschauendes Wartungssystem meldet, wenn ein Sensor gereinigt,...

  • Anwendungsgebiet

    Der Messumformer Liquiline CM42 ist geeignet für alle Prozessanwendungen, beispielsweise in den folgenden Industrien und deren Utilities:

    • Chemie

    • Lebensmittel & Getränke

    • Life Sciences

    • Kraftwerke & Energie

    • Öl & Gas

    • Grundstoffe & Metall

    Liquiline CM42...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Sensor ORP / Redox

  • Anwendung

    Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für alle Bereiche der Verfahrens- und Prozesstechnik.

  • Merkmal

    Die sehr robuste Kunststoffausführung und die hygienische Edelstahlausführung sind auf folgende Anwendungen zugeschnitten:
    Chemische Prozesse
    Pharmazeutische Industrie
    Lebensmitteltechnologie
    Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich

  • Messprinzip

    Anschluss analoger oder digitaler Memosens-Sensoren.

  • Design

    Je nach bestellter Ausführung hat Liquiline einen oder zwei analoge Stromausgänge. Darüber hinaus lässt es sich an Feldbusse nach FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS PA und HART Protokoll anbinden.
    Liquiline wurde nach dem internationalen Sicherheitsstandard IEC 61508 entwickelt.

  • Material

    Kunststoff- oder Edelstahlgehäuse mit EPDM Dichtungen.

  • Maße

    Plastikgehäuse : 144x144x159 mm
    Edelstahlgehäuse : 174x174x145 mm

  • Temperatursensor

    Displayanzeige und Stromausgang

  • Ex zertifiziert

    ATEX, FM, CSA

  • Anschluss-Schutzart

    IP65

  • Eingang

    Ein- oder Zweikreis Messumformer (bei gleicher Referenz)

  • Ausgang

    0/4-20mA, HART, Profibus, FF
    zusätzlich 2. Stromausgang möglich, auch nachträglich

  • Messprinzip

    Sensor ORP / Redox

  • Anwendung

    Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für alle Bereiche der Verfahrens- und Prozesstechnik.

  • Merkmal

    Die sehr robuste Kunststoffausführung und die hygienische Edelstahlausführung sind auf folgende Anwendungen zugeschnitten:
    Chemische Prozesse
    Pharmazeutische Industrie
    Lebensmitteltechnologie
    Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich

  • Messprinzip

    Anschluss analoger oder digitaler Memosens-Sensoren.

  • Design

    Je nach bestellter Ausführung hat Liquiline einen oder zwei analoge Stromausgänge. Darüber hinaus lässt es sich an Feldbusse nach FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS PA und HART Protokoll anbinden.
    Liquiline wurde nach dem internationalen Sicherheitsstandard IEC 61508 entwickelt.

  • Material

    Kunststoff- oder Edelstahlgehäuse mit EPDM Dichtungen.

  • Maße

    Plastikgehäuse : 144x144x159 mm
    Edelstahlgehäuse : 174x174x145 mm

  • Ex zertifiziert

    ATEX, FM, CSA,NEPSI, TIIS

  • Anschluss-Schutzart

    IP66 und IP67

  • Eingang

    Ein- oder Zweikreis Messumformer (bei gleicher Referenz)

  • Ausgang

    0/4-20mA, HART, Profibus, FF
    zusätzlich 2. Stromausgang möglich, auch nachträglich

  • Messprinzip

    Sensor ORP / Redox

  • Anwendung

    Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für alle Bereiche der Verfahrens- und Prozesstechnik.

  • Merkmal

    Die sehr robuste Kunststoffausführung und die hygienische Edelstahlausführung sind auf folgende Anwendungen zugeschnitten:
    Chemische Prozesse
    Pharmazeutische Industrie
    Lebensmitteltechnologie
    Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich

  • Messprinzip

    Anschluss analoger oder digitaler Memosens-Sensoren.

  • Design

    Je nach bestellter Ausführung hat Liquiline einen oder zwei analoge Stromausgänge. Darüber hinaus lässt es sich an Feldbusse nach FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS PA und HART Protokoll anbinden.
    Liquiline wurde nach dem internationalen Sicherheitsstandard IEC 61508 entwickelt.

  • Material

    Kunststoff- oder Edelstahlgehäuse mit EPDM Dichtungen.

  • Maße

    Plastikgehäuse : 144x144x159 mm
    Edelstahlgehäuse : 174x174x145 mm

  • Temperatursensor

    Displayanzeige und Stromausgang

  • Ex zertifiziert

    ATEX, FM, CSA

  • Anschluss-Schutzart

    IP65

  • Eingang

    Ein- oder Zweikreis Messumformer (bei gleicher Referenz)

  • Ausgang

    0/4-20mA, HART, Profibus, FF
    zusätzlich 2. Stromausgang möglich, auch nachträglich

  • Messprinzip

    Sensor ORP / Redox

  • Anwendung

    Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für alle Bereiche der Verfahrens- und Prozesstechnik.

  • Merkmal

    Die sehr robuste Kunststoffausführung und die hygienische Edelstahlausführung sind auf folgende Anwendungen zugeschnitten:
    Chemische Prozesse
    Pharmazeutische Industrie
    Lebensmitteltechnologie
    Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich

  • Messprinzip

    Anschluss analoger oder digitaler Memosens-Sensoren.

  • Design

    Je nach bestellter Ausführung hat Liquiline einen oder zwei analoge Stromausgänge. Darüber hinaus lässt es sich an Feldbusse nach FOUNDATION Fieldbus, PROFIBUS PA und HART Protokoll anbinden.
    Liquiline wurde nach dem internationalen Sicherheitsstandard IEC 61508 entwickelt.

  • Material

    Kunststoff- oder Edelstahlgehäuse mit EPDM Dichtungen.

  • Maße

    Plastikgehäuse : 144x144x159 mm
    Edelstahlgehäuse : 174x174x145 mm

  • Eingang

    Ein- oder Zweikreis Messumformer (bei gleicher Referenz)

  • Ausgang

    0/4-20mA, HART, Profibus, FF
    zusätzlich 2. Stromausgang möglich, auch nachträglich

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • Vorgänger